Kategorie: Interessant

Neue Blog-Einträge

Islamische Keramik im Iran gefunden

Islamische Keramik im Iran gefunden

Iranische Archäologen haben in der Provinz Fars Stücke islamischer Keramik entdeckt, die ähnliche Muster aufweisen wie die prähistorischen Keramikreste des Territoriums. Die dekorierten Überreste erschienen während der vierten Ausgrabungsphase auf dem Madabad-Hügel in der südlichen Stadt Marvdasht, berichtete IRNA.

Ausstellung «Teotihuacán: Stadt der Götter» in Caixa Fórum Madrid

Ausstellung «Teotihuacán: Stadt der Götter» in Caixa Fórum Madrid

Teotihuacán war 800 Jahre lang (vom 2. Jahrhundert v. Chr. Bis zum 7. Jahrhundert n. Chr.) Das kulturelle, politische und religiöse Zentrum einer mächtigen Zivilisation. Die 45 Kilometer von Mexiko-Stadt entfernte Stadt, die zu ihrer Zeit die sechstgrößte der Welt wurde, ist heute eines der großen archäologischen Wunder, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Hellenistisches Theater in der Türkei gefunden

Hellenistisches Theater in der Türkei gefunden

Ein Team von Archäologen aus der Stadt Bodrum im Südwesten der Provinz Mugla (Türkei) hat ein altes hellenistisches Theater entdeckt, das 400 v. Chr. Von Dr. Derya Sahin vom Institut für Archäologie der Universität gebaut wurde Uludag sagte am Montag, dass das alte Theater von 2.

42 Leichen von Kindern der 800 Jahre alten Chimú-Kultur gefunden

42 Leichen von Kindern der 800 Jahre alten Chimú-Kultur gefunden

Bei einer Ausgrabung im Fischerdorf Huanchaquito in Trujillo in Peru haben Archäologen Überreste von 42 Kindern und 74 Kameliden entdeckt, die vor etwa 800 Jahren geopfert worden wären. Oscar Gabriel Prieto, Archäologe, der für das Projekt verantwortlich ist, sagte, dass die menschlichen Überreste und von Tieren "sind Teil eines massiven Opfers, das Teil einer religiösen Zeremonie der Prä-Inka-Kultur ist, Chimú, die in der Region lebte."

Die UNESCO besucht Karbala, um historische Stätten zu bewerten

Die UNESCO besucht Karbala, um historische Stätten zu bewerten

Eine UNESCO-Delegation wird die archäologischen Stätten von Karbala besuchen, um zu beurteilen, ob sie als Weltkulturerbe anerkannt werden können. Von der UN-Agentur wird auch erwartet, dass sie Mittel für ihren Schutz bereitstellt. Der Vizepräsident des Provinzrates von Karbala, Nassif Jassem al-Khutabi, sagte gegenüber AKnews, dass die Delegation die Qasier-Kirche besuchen wird, eine der ältesten im Nahen Osten. , die Festung von Ujaidir aus der Zeit der Abbasiden (vor mehr als 1000 Jahren) und die neolithischen Höhlen von al-Tar, unter anderem.

Antike Goldkette in den Westfjorden gefunden

Antike Goldkette in den Westfjorden gefunden

Eine Gruppe von Archäologen und Universitätsstudenten entdeckte kürzlich bei einem Ausgrabungsprojekt in Vatnsfjördur in Ísafjardardjúp in den Westfjorden eine alte Goldkette, die den Sommer andauert und immer Spuren der Vergangenheit enthüllt. Die Vatsnsfjördur wurde zu Beginn der Ära gegründet des Establishments, das nach einer Vielzahl von Quellen im 9. Jahrhundert begonnen hätte und später ein Haus und eine Residenz des Häuptlings geworden wäre.

Der Ursprung des Menschen in Dmanisi, Asien

Der Ursprung des Menschen in Dmanisi, Asien

Die ersten Mitglieder der Gattung Homo, die direkten Vorfahren des modernen Menschen, haben sich offenbar in Asien entwickelt und gehen dann nach Afrika und nicht umgekehrt, wie viele Wissenschaftler angenommen haben. Die meisten Paläoanthropologen glaubten an einen afrikanischen Ursprung für die Gattung. Homo, aber neuere Beweise zeigen, dass die Art einen westasiatischen Standort namens Dmanisi zwischen 1 besetzte.

3.000 Jahre alte neo-hethitische Löwenskulptur in der Türkei entdeckt

3.000 Jahre alte neo-hethitische Löwenskulptur in der Türkei entdeckt

Führende Archäologen des in der Türkei tätigen Tayinat-Projekts haben die Überreste eines monumentalen Komplexes im Südosten des Landes entdeckt und ein mit Torskulpturen geschmücktes Tor wie den prächtig geschnitzten Löwen auf dem Bild freigelegt. Dieses Portal ermöglichte den Zugang zur Zitadelle aus Kunulua, der Hauptstadt des neo-hethitischen Königreichs Patina (959-725 v. Chr.).

Sie finden ein Wandbild von Heinrich VIII

Sie finden ein Wandbild von Heinrich VIII

Ein Ehepaar wollte gerade sein Haus renovieren, das einst den Tudors gehörte, als es an einer seiner Wände ein riesiges Wandgemälde mit König Heinrich VIII. Fand. Diese Entdeckung blendete die Forscher, da es keine Originalgemälde oder Porträts mehr gab, da das letzte bekannte im Whitehall Palace war, aber es ging verloren, als 1698 ein Feuer durch es fegte.

Thrakisches Grab in Bulgarien gefunden

Thrakisches Grab in Bulgarien gefunden

Gold- und Bronzefiguren aus dem alten Thrakien wurden von Archäologen in der Stadt Opaka im Bezirk Turgovishte im Nordosten Bulgariens gefunden, berichtete der Privatsender bTV gestern, 23. Juni Wissenschaftler fanden einen thrakischen Grabhügel aus dem 2. Jahrhundert nach Christus.

Die ägyptischen Behörden bauen einen Schmuggelring für Antiquitäten ab

Die ägyptischen Behörden bauen einen Schmuggelring für Antiquitäten ab

Am Freitagabend gelang es der Tourismus- und Antiquitätenpolizei, 12 antike Diebe in Meniya, Oberägypten, zu verhaften, als sie 27 gestohlene Gegenstände verkauften, darunter ägyptische Statuen aus Metall und schwarzem Granit sowie Skarabäen der Ein archäologisches Komitee wird die Sammlung inspizieren, um ihre Echtheit zu überprüfen und festzustellen, zu welchen altägyptischen Gräbern sie ursprünglich gehörten.

Mittelalterliche Kirche in Bulgarien gefunden

Mittelalterliche Kirche in Bulgarien gefunden

Ein Team bulgarischer Archäologen hat zusammen mit britischen Studenten eine Kirche aus dem 13. Jahrhundert in Cherven entdeckt, einer Stadt südlich von Ruse (Bulgarien), einer wichtigen mittelalterlichen Festung während des Zweiten Bulgarischen Reiches (von 1185 bis 1396), die während des 20. Jahrhunderts zerstört wurde Osmanische Eroberung.

In Peru wird ein Moche-Tempel entdeckt

In Peru wird ein Moche-Tempel entdeckt

Kürzlich wurde in Nordperu ein alter Moche-Tempel entdeckt. Unter den Überresten wurden auch 14 Gräber aus verschiedenen Kulturen gefunden, unter denen zwei enthauptete Körper gefunden wurden. Der Tempel und die Gräber wurden zwischen 300 und 500 n. Chr. Datiert. Der Direktor der Entdeckung ist der Archäologe Ignacio Alva Meneses, der Reuters am Dienstag (26. Juli) erklärte, dass sie seit Beginn der Ausgrabung im Mai einige merkwürdige Bußgelder entdeckt haben letztes Jahr.

Steinsiegel mit minoischer Schrift auf Kreta entdeckt

Steinsiegel mit minoischer Schrift auf Kreta entdeckt

Ein rotes Jaspisstein-Siegel, das kürzlich im minoischen Heiligtum von Vrysinas südlich der Stadt Rethymon entdeckt wurde, hat die Aufmerksamkeit von Archäologen und Historikern auf sich gezogen, weil es auf seinen vier Oberflächen mit minoischen Hieroglyphenzeichen geschnitzt wurde. Datum des minoischen Schreibstils in Westkreta.

Prähistorische menschliche Wohnhäuser in Sri Lanka gefunden

Prähistorische menschliche Wohnhäuser in Sri Lanka gefunden

Professor Raj Somadeva vom Postgraduate Institute of Archaeology der Kelaniya University sagt, Ausgrabungen in Haldummulla im Distrikt Badulla hätten zur Entdeckung der ältesten menschlichen Wohnhäuser geführt, die bisher auf der Insel identifiziert wurden. von Koswatta (in der Stadt Haldummulla), liegt 850 Meter über dem Meeresspiegel und ist der höchste Boden, auf dem prähistorische menschliche Behausungen gemeldet wurden.

Gestohlene Altertümer aus Eleusis geborgen

Gestohlene Altertümer aus Eleusis geborgen

Die Polizei von Attika gab am Donnerstag bekannt, dass sie in Zusammenarbeit mit dem Kulturministerium den Fall eines schweren Diebstahls von Antiquitäten aus der Region Eleusis gelöst habe. Zwei Roma, die die Gegenstände in ihrem Besitz hatten, wurden festgenommen, als sie sich in der Nacht des 15. April in die archäologische Stätte schlichen und mehr als 50 wertvolle Antiquitäten stahlen.

Ursachen der industriellen Revolution

Ursachen der industriellen Revolution

Im Gegensatz zu anderen Ereignissen gehen die Ursachen der industriellen Revolution auf Ereignisse zurück, die vor einigen Jahren stattfanden, beginnend mit der großen kommerziellen Revolution, die durch die europäische Expansion des 16. und 17. Jahrhunderts verursacht wurde und zu der Zeit enge Handelsbeziehungen mit Afrika aufbaute. , Asien und Amerika.

Die Orakel von Delphi und Dodona und ihre Bedeutung in Griechenland

Die Orakel von Delphi und Dodona und ihre Bedeutung in Griechenland

Können die Griechen auf eine bessere oder schlechtere nahe Zukunft hoffen? Können Familien Urlaub machen? Diese Fragen scheinen in der heutigen Bevölkerung aufgrund der großen sozialen und wirtschaftlichen Instabilität, die sie erleben, wiederkehrende Probleme zu sein, aber sie ist nicht so neu. Vor Tausenden von Jahren waren auch die alten Griechen von Unsicherheiten geplagt und wurden häufig gefragt, was sie tun sollten .

Es gibt eine Treppe mit Maya-Hieroglyphen

Es gibt eine Treppe mit Maya-Hieroglyphen

In der archäologischen Zone von El Palmar in Mexiko hat eine Gruppe von Archäologen eine Maya-Treppe mit Hieroglyphen gefunden, eine einzigartige Stätte am Rande des Hauptzentrums der Stadt. Diese Entdeckung ist wegen der Tausenden von Maya-Stätten sehr wichtig Es wurden nur 20 Leitern mit diesen Eigenschaften gefunden, von denen nur sehr wenige aufgrund der Zeit, der Plünderer und der Aktionen der Plünderer in gutem Zustand überlebt haben.

200 Jahre alte Mumie in Vietnam gefunden

200 Jahre alte Mumie in Vietnam gefunden

Das Ministerium für Kultur, Sport und Tourismus der vietnamesischen Provinz Dong Nai hat die Entdeckung einer 200 Jahre alten mumifizierten Frau in einem alten Grab in Cau Xeo in der Gemeinde Long Thanah angekündigt. Es begann, als es gefunden wurde, während an einer Straße zwischen Ho Chi Minh, City Long und Thanh-Dau Giay gearbeitet wurde.