Kategorie: Sammlungen

Neue Blog-Einträge

Ein neuer Velázquez wird unter dem Motto einer Auktion entdeckt

Ein neuer Velázquez wird unter dem Motto einer Auktion entdeckt

Im August letzten Jahres erhielt das Büro in Oxford Bonhams eine Reihe von Gemälden des Buckingham Palace aus dem 19. Jahrhundert von Matthew Shepperson. Der Verkäufer war einer seiner Nachkommen, der kürzlich die Werke geerbt hatte und hoffte, die Stücke für jeweils ein paar hundert Dollar verkaufen zu können.

Leonardo da Vinci und Michelangelo stehen sich in Rom gegenüber

Leonardo da Vinci und Michelangelo stehen sich in Rom gegenüber

Die Renaissance-Meister Leonardo da Vinci und Michelangelo begegnen sich zum ersten Mal in einer neuen Ausstellung im Kapitolinischen Museum in Rom, die sich sowohl auf ihre Zeichnungen als auch auf ihre in Rom gefertigten Werke konzentriert und bis dahin läuft am 12. Februar als eine der herausragendsten Ausstellungen in ganz Europa.

Europäische Neandertaler sind vor der Ankunft der modernen Menschen fast ausgestorben

Europäische Neandertaler sind vor der Ankunft der modernen Menschen fast ausgestorben

Neue Erkenntnisse einer internationalen Forschergruppe zeigen, dass die meisten Neandertaler in Europa vor etwa 50.000 Jahren gestorben sind. Die bisherige Ansicht über ein Europa, das seit Hunderttausenden von Jahren von einer stabilen Bevölkerung von Neandertalern bewohnt wird, bis moderne Menschen eintrafen, muss überarbeitet werden.

Das Ende des Ritters irrt: die mittelalterlichen Ritter

Das Ende des Ritters irrt: die mittelalterlichen Ritter

Nur wenige Bilder sind in der populären Ikonographie so häufig anzutreffen wie die von mittelalterlichen Rittern. Es sind Konzepte wie "Mittelalter" oder "Feudalismus" zu erwähnen, und das eindrucksvolle Bild des Ritters in silberner Rüstung, getuftetem Helm und Speer erscheint bereit. von seinem zügellosen Pferd, das den Horizont abhebt.

Das Gesicht des Teufels wird in einem Fresko von Giotto offenbart

Das Gesicht des Teufels wird in einem Fresko von Giotto offenbart

Die italienische Kunsthistorikerin Chiara Frugoni hat das Profil des Teufels in den Wolken anhand eines Freskos von Giotto auf der Basilika von San Francisco de Asís entdeckt. Das Gesicht mit seiner Adlernase und einem bösen Lächeln ist vom Boden aus schwer zu erkennen. Das Fresko, das den Tod des Heiligen Franziskus zeigt, stammt aus dem 13. Jahrhundert und sein Autor ist Giotto di Bondone, einer der besten Künstler des frühen Jahrhunderts. Renaissance.

Möchten Sie bei den Helix-Ausgrabungen helfen?

Möchten Sie bei den Helix-Ausgrabungen helfen?

Viele von uns sind überwältigt von den Legenden der alten verlorenen Städte, aber wenn wir an realen Ereignissen interessiert sind, suchen wir nach einem Ort, an dem wir willkommen sind. Vor einigen Tagen haben wir Ihnen gegenüber erwähnt, dass die Stadt Helix, die verlorene Stadt Poseidon, entdeckt wurde, und in diesem Moment suchen sie Hilfe bei den Ausgrabungsarbeiten.

Das wichtige Erbe von Erbil, Irak

Das wichtige Erbe von Erbil, Irak

Die Stadt Erbil, die drittgrößte im Irak und in der Region Kurdistan gelegen, hat Experten zufolge mehr als 1.000 verschiedene archäologische Stätten. Die Hügel, die wir in dieser Region sehen, waren einst Dörfer, die entweder verlassen, zerstört oder von Krankheiten heimgesucht wurden.

Mehr als 2.000 Buddha-Statuen in China gefunden

Mehr als 2.000 Buddha-Statuen in China gefunden

Mehr als 2.000 alte Buddha-Statuen wurden von Archäologen in der chinesischen Provinz Hebei entdeckt, was die Bedeutung des Buddhismus im Land seit seiner Verbreitung aus Indien hervorhebt. Insgesamt 2.895 Statuen und Fragmente dieser Buddha-Skulpturen Sie wurden gefunden und gehörten zu den östlichen Wei- und Nord-Qi-Dynastien (534-577), die an der historischen Stätte Yecheng im Kreis Linzhang gefunden wurden.

Dokumentarfilm über die Schlacht am Teutoburger Wald

Dokumentarfilm über die Schlacht am Teutoburger Wald

Heute bringen wir Ihnen einen sehr interessanten Dokumentarfilm über das antike Rom, aber nicht über seine Bräuche oder Kultur, sondern über eine der verheerendsten Schlachten in der antiken Geschichte, die Schlacht am Teutoburger Wald, die eine grundlegende Rolle bei der Entstehung spielte Europa. 30.000 römische Männer starben in den Wäldern Germaniens aufgrund des Verrats von Arminius, einem der vertrauenswürdigsten Männer in ganz Rom.

Neue Entdeckungen in Azeca, der Stadt der biblischen Schlacht zwischen David und Goliath

Neue Entdeckungen in Azeca, der Stadt der biblischen Schlacht zwischen David und Goliath

In diesem Sommer haben Sonia und Marco Nadler vom Institut für Archäologie der Universität Tel Aviv eine neue Ausgrabung in ihre umfangreiche Liste von sieben aktiven Ausgrabungen aufgenommen. Azeca, eine Stadt des alten Königreichs Juda, die in der Bibel eine herausragende Rolle spielt (sowohl als Festung als auch als Grenzstadt im Ellah-Tal), ist Schauplatz der legendären Schlacht zwischen David und dem Riesen Goliath.

1.900 Jahre alte Römerstraße gefunden

1.900 Jahre alte Römerstraße gefunden

Forscher haben eine halbe Meile einer der ersten Straßen gefunden, die die Römer in Großbritannien gebaut haben. Es gehörte zum Straßennetz von Old Sarum, jetzt Salisbury, nach Exeter und ist überraschend für seine bemerkenswerte Höhe, die 15 Fuß erreicht, ganz zu schweigen von der 85, dass es breit ist.

Dale Russell, der Vater des Dinosauriers

Dale Russell, der Vater des Dinosauriers

Vor einigen Tagen haben wir Ihnen die Geschichte der Entdeckung des ersten dokumentierten Dinosaurierfossils, des Scrotum Humanun, erzählt. In diesem Artikel haben wir einen kurzen Überblick über die Entwicklung der Paläontologie gegeben und wie wir aus schüchternen und ungeschickten Anfängen, die im Licht der Mythen beleuchtet wurden, zu den wahren wissenschaftlichen Erkenntnissen unserer Tage über die verschiedenen Arten von Dinosauriern, ihren Lebensraum und ihre Form gelangt sind des Lebens und der Evolution.

Vermeers Biografie: Licht und Innenarchitektur in seinen Arbeiten

Vermeers Biografie: Licht und Innenarchitektur in seinen Arbeiten

Bei Red Historia fühlen wir uns der Kultur und ihrer Verbreitung verpflichtet und bemühen uns jeden Tag, Ihnen interessante Themen zu einer Vielzahl von Themen im Zusammenhang mit Geschichte, Kunst und Geisteswissenschaften anzubieten. Heute möchten wir Sie dem Leben und Werk eines Menschen näher bringen Johannes Vermeer, einer der repräsentativsten Maler des niederländischen Barock, ein großer Vertreter der Innenarchitektur und einer der Autoren, der das Licht in seinen Werken bestmöglich genutzt hat.

Am Montag beginnt die Restaurierung des zweiten Solarboots von Keops

Am Montag beginnt die Restaurierung des zweiten Solarboots von Keops

Vor einigen Monaten haben wir darauf hingewiesen, dass ein zweites Solarboot von Pharao Khufu entdeckt wurde, und wir haben detailliert beschrieben, welche Schritte von den Behörden und Forschern zu befolgen sind. Am vergangenen Montag wird der Minister für Altertümer Mohamed Ibrahim auf einer internationalen Konferenz in Gizeh, Ägypten, am kommenden Montag den Start der zweiten Phase bekannt geben, die aus der Restaurierung des Solarboots bestehen wird.

Silver Shekel Prototyp ab 66 n. Chr. Zur Versteigerung

Silver Shekel Prototyp ab 66 n. Chr. Zur Versteigerung

Unmittelbar nach dem jüdischen Aufstand gegen Rom im Sommer 66 n. Chr. Schlug ein silberner Schekel ein. Es wurde am Donnerstag, dem 8. März, mit einem Rekord von 1.105.375 USD versteigert. Soweit bekannt, ist es die teuerste Münze, die jemals im alten Judäa verkauft wurde. Der Grund, warum es so wertvoll ist, ist, dass es sich um einen Prototyp handelt.

Afrikanische Kunst auf Jaffnas Kayts-Insel gefunden

Afrikanische Kunst auf Jaffnas Kayts-Insel gefunden

Ein Teil des Metallkopfes einer Skulptur mit Zeichen afrikanischer Kunst, die entdeckt wurde, als in Allaippiddi auf der Insel Kayts in Jaffna, Sri Lanka, ein Brunnen gegraben wurde, wurde dank der Bemühungen des örtlichen Professors den Archäologen zur Kenntnis gebracht Nadarajah Vakeesan von Bharathi Vidyalayam.

Die Nekropole von Meidum wurde neu datiert

Die Nekropole von Meidum wurde neu datiert

Der königliche Friedhof in Meidum entwickelte sich mindestens bis zum Ende der Zeit des Neuen Königreichs, Ende des zweiten Jahrtausends v. Chr., Ununterbrochen weiter, wie Dr. Teodozja Rzeuska, Archäologin am PAS-Institut für mediterrane und orientalische Kultur, feststellte. Bisher glaubten Ägyptologen, dass die Toten erst zur Zeit der Pyramidenbauer im dritten Jahrtausend vor Christus begraben worden waren.

Franklin D. Roosevelt Biografie

Franklin D. Roosevelt Biografie

Franklin Delano Roosevelt oder Franklin D. Roosevelt ist einer der bekanntesten amerikanischen Präsidenten der Welt und Cousin des Präsidenten der Vereinigten Staaten, Theodore Roosevelt. Biographie von Franklin D. Roosevelt Geboren am 30. in Hyde Park, New York Januar 1882. Sein Vater arbeitete als Administrator mehrerer Unternehmen, und die Familie seiner Mutter besaß eine Reederei und mehrere Minen.

Atapuerca: der Ursprung des europäischen Mannes mitten im Burgos

Atapuerca: der Ursprung des europäischen Mannes mitten im Burgos

Atapuerca ist ein außergewöhnlicher Ort auf der Welt. Die Geheimnisse, die es in seinen Eingeweiden bewahrt, laden uns ein, eine Million Jahre zu reisen und die Herkunft der Europäer zu erklären. Heute ist es ein obligatorischer Bezugspunkt zur Erklärung der Vorgeschichte und zweifellos die beste Geburt im Pleistozän auf der Erde. Als die Ausgrabungen 1978 begannen, erschien diese kleine Bergkette nicht auf den Karten der menschlichen Evolution.

Der Mann, der aufgehört hat, ein Affe zu sein: die Geburt der menschlichen Sprache

Der Mann, der aufgehört hat, ein Affe zu sein: die Geburt der menschlichen Sprache

Immer wenn wir über die Herkunft unserer Spezies nachdenken, stellen sich immer die gleichen Fragen. Was genau ist der Moment, in dem unsere hominiden Vorfahren aufhörten, hominid zu sein und Männer wurden? Ist das Erscheinen der Sprache der Ausgangspunkt, um den Ursprung der Menschheit zu betrachten?