Kategorie: Sammlungen

Neue Blog-Einträge

Sie entdecken neue Abschnitte der Vergina-Mauer

Sie entdecken neue Abschnitte der Vergina-Mauer

Bei einer Ausgrabung der Aristoteles-Universität von Thessaloniki (AUTH) an der archäologischen Stätte von Vergina wurde eine außergewöhnliche Befestigungsstruktur entdeckt, die die antike Stadt Mazedonien umgibt. Laut einer Ankündigung der Universität weisen die architektonischen Elemente der Stätte darauf hin, dass ihre Der Ursprung geht auf die Regierungszeit von Casandro im 3. Jahrhundert vor Christus zurück.

Taucher und Archäologen versuchen, Objekte aus der Lusitania zu bergen

Taucher und Archäologen versuchen, Objekte aus der Lusitania zu bergen

Heute wird ein Team von Tauchern und Archäologen versuchen, eine Reihe von Objekten aus den Überresten der Lusitania zu bergen, dem Schiff, das 1915 von einem deutschen U-Boot versenkt wurde und bei dem 1.200 Menschen ums Leben kamen. Zwei Schiffe, Taucher und zwei Archäologen sind an der Operation beteiligt Es ist zu hoffen, dass der Telemotor und eine Reihe von Telegraphen geborgen werden können, deren Nadeln den Zustand des Motors anzeigen würden, als das Schiff versenkt wurde.

Leiche der 2.000 Jahre alten Maya-Königin gefunden

Leiche der 2.000 Jahre alten Maya-Königin gefunden

Das Skelett einer Maya-Königin, deren Kopf auf mysteriöse Weise zwischen zwei Platten gelegt wurde, ist einer der Schätze, die in einem 2000 Jahre alten, von Nagetieren befallenen Grab in den Ruinen von Nakum in Guatemala gefunden wurden. Jadehalsketten, Perlen und Zeremonienmesser Sie wurden auch im Grab entdeckt, das unter einem anderen Grab eines 1-jährigen Jungen gefunden wurde.

Auf den Philippinen wurden Steinhäuser aus spanischer Zeit ausgegraben

Auf den Philippinen wurden Steinhäuser aus spanischer Zeit ausgegraben

Zum Abschluss der dreijährigen archäologischen Ausgrabungen von Steinhausruinen aus der spanischen Ära in San Juan, Batangas, führte das Diliman Archaeological Studies Program (UP-ASP) der Universität der Philippinen eine strenge Ausgrabung der zweiten aus Die beiden spanischen Steinzeithäuser in Barangay Pinagbayanan ("wo einst die antike Stadt stand"), Philippinen.

2.000 Jahre altes Grab in der Türkei gefunden

2.000 Jahre altes Grab in der Türkei gefunden

Arbeiter auf einer türkischen Autobahn in der Stadt Kutahya stießen unerwartet auf ein 2000 Jahre altes Grab. Sie fanden auch die Schuhe und Socken des Skeletts. Museumsdirektor Metin Turktuzun sagte, dass mehr als 2.000 Jahre alte Grabkammern gefunden wurden.

Die ersten Dinosaurierspuren werden in Angola entdeckt

Die ersten Dinosaurierspuren werden in Angola entdeckt

Der portugiesische Paläontologe Octavio Matus entdeckte die ersten Dinosaurierspuren in Angola während einer internationalen archäologischen Expedition in dieses Land in diesem Sommer. Der Paläontologe sagte einer Nachrichtenagentur in Lusa, dass der Fußabdruck "vermutlich einem Sauropoden gehört hat, der in der Unterkreidezeit vor ungefähr 128 Millionen Jahren lebte".

Das Feuer bei Triangle Waist Company

Das Feuer bei Triangle Waist Company

Am 25. März 1911 ereignete sich in New York eine Tragödie, die heute als Feuer in der Triangle Waist Company bekannt ist und bei der 146 Frauen, hauptsächlich jüdische und italienische Einwanderer, starben. Dies wurde zu einem der wichtigsten Ereignisse, die sie förderten Der Tag, der heute gefeiert wird, der Internationale Frauentag.

Die Universität Oxford möchte Hilfe bei der Entschlüsselung ägyptischer Papyri

Die Universität Oxford möchte Hilfe bei der Entschlüsselung ägyptischer Papyri

In einem neuen Projekt der Universität Oxford werden Mitglieder der Öffentlichkeit konsultiert, um bei der Entschlüsselung von Papyri zu helfen, um Fragmente der verlorenen Evangelien, literarischen Werke und Briefe zum Alltag im alten Ägypten zu finden. Das heute gestartete AncientLives-Projekt stellt Hunderttausende von Bildern griechischer Papyrusfragmente online.

Die UNESCO wird Ägypten helfen, sein Erbe wiederherzustellen

Die UNESCO wird Ägypten helfen, sein Erbe wiederherzustellen

Während eines Treffens in dieser Woche in den Büros des Obersten Rates für Altertümer (SCA) kündigte die UNESCO-Kulturdirektorin Tamara Twinasky die uneingeschränkte Zusammenarbeit der UNESCO mit der SCA an, um ägyptische archäologische Stätten wiederherzustellen und zu erhalten, die auf der Liste der Altertümer eingetragen sind. Welterbe seit 1979.

Deutschland weigert sich, Nofretetes Büste erneut zurückzugeben

Deutschland weigert sich, Nofretetes Büste erneut zurückzugeben

Ein neues Hindernis für Ägypten war der Versuch, eines seiner wertvollsten Altertümer wiederzugewinnen, als Deutschland sich erneut weigerte, die berühmte Büste der Nofretete zurückzugeben, die sich seit Jahrzehnten im Neuen Museum in Berlin befindet. Die 3.300 Jahre alte Nofretete steht ganz oben auf der langen Liste der wertvollen Gegenstände, die Ägypten in sein Land zurückbringen möchte, das 1913 durch die Verwendung illegaler Dokumente gestohlen wurde.

Sie entdecken ein römisches Schiffswrack vor der Küste Albaniens

Sie entdecken ein römisches Schiffswrack vor der Küste Albaniens

Ein Forscherteam aus amerikanischen und albanischen Archäologen hat diese Woche in einer Tiefe von 50 Metern ein römisches Schiff zwischen dem 2. und 1. Jahrhundert v. Chr. Gefunden. Archäologen zufolge wurde das 30 Meter lange Schiff mit entdeckt Mehr als 300 keramische Amphoren (die als Bordcontainer verwendet werden) werfen ein neues Licht auf die alte Bevölkerung der südlichen illyrischen Küste und ihre Handelsbeziehungen im Mittelmeerraum.

Ethnographie und Produktion von anthropologischem Wissen

Ethnographie und Produktion von anthropologischem Wissen

Heute präsentieren wir Ihnen ein sehr interessantes Buch: «Ethnographie und Produktion von anthropologischem Wissen», herausgegeben von Yasmine Musharbash und Marcus Barber, die von der Arbeit mit den australischen Ureinwohnern Nicolas Peterson inspiriert waren, der ein Mentor für alle jungen Generationen von war Anthropologen für ihr Engagement für ethnografische Feldforschung.

Etruskische heilige Stätte in Italien gefunden

Etruskische heilige Stätte in Italien gefunden

Italienische Archäologen behaupten, vor 3.000 Jahren eine heilige Stätte entdeckt zu haben, an der die Etrusker ihre Götter verehrten und zu ihren Ehren Gegenstände verbrannten. Die Stätte befindet sich am Monte Cimino in der Nähe von Viterbo, 50 km nördlich von Rom. Unter der Leitung von Professor Andrea Cardaelli von der Universität La Sapienza in Rom hat eine Gruppe von Archäologen während dieser Zeit Ausgrabungen auf dem Gipfel des Berges durchgeführt die letzten drei Jahre.

3.5000 punische Münzen an der Küste Siziliens gefunden

3.5000 punische Münzen an der Küste Siziliens gefunden

Taucher, die vor der Küste von Pantellería, einer Insel in der Straße von Sizilien, zwischen dieser Insel und dem alten Karthago (dem heutigen Tunesien) eine Bestandsaufnahme der archäologischen Unterwasserstätten vorgenommen haben, haben fast 3.500 punische Bronzemünzen gefunden. Die Bestandsaufnahme begann im Juni, als Taucher das Meer vor Cala Tramontana (Ostküste Siziliens) erkundeten, um eine Route für den Tauchtourismus zu erstellen.

Miozäne Insekten in Peru gefunden

Miozäne Insekten in Peru gefunden

Forscher in Peru sagten am Dienstag, sie hätten Überreste antiker Insekten und Sonnenblumenkerne entdeckt, die vor etwa 23 Millionen Jahren in Bernstein aus dem Miozän gefangen waren. Der Fund wurde in einer abgelegenen Region gemacht, Rio Santiago, einem bergigen Dschungel an der Nordgrenze zu Ecuador, sagte der Paläontologe Klaus Honninger gegenüber AFP.

25.000 Jahre alte Höhlenmalereien in Spanien gefunden

25.000 Jahre alte Höhlenmalereien in Spanien gefunden

In einer Höhle in Nordspanien wurden 25.000 Jahre alte Höhlenmalereien gefunden, die Pferde und die Arbeit von Mann zu Mann darstellen, teilten Regionalbeamte Reuters mit. Die roten Gemälde wurden zufällig von Archäologen gefunden, die es waren auf der Suche nach Anzeichen antiker Siedlungen, die denen sehr ähnlich sind, die wir in der 1879 entdeckten Altamira-Höhle sehen können.

Sie verwenden Bakterien, um Fresken aus dem 17. Jahrhundert in Valencia zu restaurieren

Sie verwenden Bakterien, um Fresken aus dem 17. Jahrhundert in Valencia zu restaurieren

Ein multidisziplinäres Team von Kunstexperten und Mikrobiologen der Polytechnischen Universität von Valencia reiste nach Italien, um die Colalucci-Technik, das Reinigen mit Bakterien, zu erlernen und sie auf die Fresken aus dem 17. Jahrhundert anzuwenden, die Antonio Palomino in der Kirche von die Santos Juanes von Valencia.

Laos, das Land, das den größten Bombenanschlag in der Geschichte erhalten hat

Laos, das Land, das den größten Bombenanschlag in der Geschichte erhalten hat

Wir sind in Laos, einem Land in Südostasien, das an Burma, China, Vietnam, Kambodscha und Thailand grenzt. Diese dünn besiedelte Nation, die derzeit als Demokratische Volksrepublik Laos bezeichnet wird, war Zeuge und Opfer des größten bekannten Bombenanschlags. Informationen, die dank der Medien unbemerkt blieben und nach Meinung einiger den Vietnamkrieg falsch benannten.

Kulturelle Manifestationen im antiken Griechenland

Kulturelle Manifestationen im antiken Griechenland

Die kulturellen Manifestationen des antiken Griechenland konzentrierten sich hauptsächlich auf den Menschen. Es war eine anthropozentrische Kultur mit ziemlich rationalistischem Denken, die eine große Revolution darstellte und die Grundlage für die Denkweise der Europäer im Laufe der Geschichte bildete Es ist beeindruckend, wie viele unglaubliche Figuren eine einzige Stadt, Athen, uns in allen Bereichen der Kunst und Kultur hinterlassen hat: Historiker, Dramatiker, Philosophen, Redner, Bildhauer, Künstler auf allen Ebenen.

Die Dürre verursachte den Zusammenbruch des Alten Königreichs Ägypten

Die Dürre verursachte den Zusammenbruch des Alten Königreichs Ägypten

Die Ägypter des Alten Reiches konnten die Pyramiden von Gizeh und seine große Sphinx errichten, die immer noch ein bloßes Beispiel für Hartnäckigkeit und Können in der Architektur sind. Der Fall des Alten Reiches Ägypten könnte jedoch unterstützt worden sein Ein Problem, unter dem wir derzeit leiden: Dürre.