Ötzis Zahnkrankheiten

Ötzis Zahnkrankheiten

Das Neolithische Mumie ÖtziDer Spitzname Iceman wurde 1991 in den italienischen Alpen gefunden und zeigt Hohlräume und Zahnfleischerkrankungen in den Zähnen. Dies hat eine kürzlich durchgeführte Studie bestätigt.

Das Ötzi Geschichte er erzählt uns, dass er vor mehr als 5.000 Jahren von einem Pfeil durchbohrt wurde, der seinen blutenden Tod in den Alpen verursachte. Seit es von Wanderern entdeckt wurde, wurden Gesicht, Körper und Kleidung von Forschern rekonstruiert und untersucht.

Während der Studien wurde der Schluss gezogen, dass es sich um eine Mann mittleren Alters, ein Bauer, der nicht weit von seinem Todesort lebte. Er hatte wahrscheinlich Lyme-Borreliose, litt an Herzerkrankungen und hatte Gelenkschmerzen.

Bis jetzt Die Zähne waren nicht analysiert worden Aus diesem Grund entschied sich Frank Rühli, Paläontologe an der Universität Zürich, zusammen mit seinem Team für einen CT-Scan und stellte fest, dass er mehrere Hohlräume hatte, die wahrscheinlich durch eine kohlenhydratreiche Ernährung verursacht wurden.

Das Eismann Es zeigt auch Verschleiß an den Zähnen, der durch Abrieb von harten Mineralien verursacht wird und den Knochen unter den Wurzeln freilegt. Dieser Verschleiß war bereits bei anderen ägyptischen Mumien aufgrund der Aufnahme von gemahlenem Getreide gefunden worden.

Ebenso a Trauma an der Vorderseite des Schneidezahns verursacht durch einen Schlag während eines Kampfes oder eines Unfalls.

Alle oben genannten zeigt die Wechsel von einer strengen DiätBasierend auf dem, was sie jagten oder sammelten, zu einem neuen, der sich der landwirtschaftlichen Ausbeutung zuwandte. Aufgrund des Evolutionsprozesses litt der erste, der die neue Ernährung beibehielt, an Zahnkrankheiten, weil er sich nicht im Voraus an die Umwelt angepasst hatte.

Ich wurde am 27. August 1988 in Madrid geboren und habe seitdem eine Arbeit begonnen, für die es kein Beispiel gibt. Ich bin fasziniert von Zahlen und Buchstaben und ein Liebhaber des Unbekannten. Deshalb bin ich ein zukünftiger Absolvent in Wirtschaft und Journalismus, der daran interessiert ist, das Leben und die Kräfte zu verstehen, die es geprägt haben. Alles ist einfacher, nützlicher und aufregender, wenn wir mit Blick auf unsere Vergangenheit unsere Zukunft verbessern können und dafür… Geschichte.


Video: Ölziehen - traditionell Entgiften. Mundhygiene verbessern - Schutz vor Karies u. a. Zahnkrankheiten.