Sie finden eine Castreño-Lagerstätte in Astorga

Sie finden eine Castreño-Lagerstätte in Astorga

Dieser Ort ist der dritte, der sich in dieser Gemeinde befindet und zu einer Siedlung aus dem zweiten Jahrhundert vor Christus gehört, die erneut die Existenz von bestätigt vorrömische Bevölkerung in Astorga.

Wegen des geringes Budget der VerwaltungenIn den wenigen Wirtschaftszentren des Stadtrats und der vorrangigen Anordnung des Mauerwürfels in der Straße La Buraca wird kein Gegenstand zugewiesen, um weitere Arbeiten an den Lagerstätten durchzuführen.

Die Anderen zwei Ablagerungen gefunden entsprechen dem von San Martino und La Mesa, bei denen seit 2010 keine Ausgrabungen mehr durchgeführt wurden, obwohl 2012 eine vierte Phase geplant war.

Tabelle wurde in den Jahren 2006 und 2008 untersucht und kam zu dem Schluss, dass es um 800 v. Chr. besiedelt war, eine Zeit des Übergangs zwischen dem Bronzezeit und Eisenzeit.

Bild: lironcareto auf Wikimedia

Ich wurde am 27. August 1988 in Madrid geboren und habe seitdem eine Arbeit begonnen, für die es kein Beispiel gibt. Ich bin fasziniert von Zahlen und Buchstaben und ein Liebhaber des Unbekannten. Deshalb bin ich ein zukünftiger Absolvent in Wirtschaft und Journalismus, der daran interessiert ist, das Leben und die Kräfte zu verstehen, die es geprägt haben. Alles ist einfacher, nützlicher und aufregender, wenn wir mit Blick auf unsere Vergangenheit unsere Zukunft verbessern können und dafür… Geschichte.


Video: Poblado castreño de LA ZAMORA Sosas de Laciana, Valle de Laciana, LEÓN