Die Diputación de Castellón lokalisiert 11 Gebiete von archäologischem Interesse

Die Diputación de Castellón lokalisiert 11 Gebiete von archäologischem Interesse

Die Studien wurden Ende 2012 vom Archäologischen Dienst des Provinzrates von Castellón begonnen, um die Erbe und touristischer Wert der kommunalen Amtszeit von Espadilla sind beendet.

Die Archäologen der Diputación haben archäologische Prospektionsaufgaben durchgeführt, durch die haben 11 Gebiete von historischer Bedeutung gefunden, die es ihnen ermöglichen, mehr über die Vergangenheit des Ortes zu erfahren Auch auf diese Weise wurde erneut die Unterstützung demonstriert, die sie den Stadträten der Provinz mit der Initiative bieten, ihr archäologisches Erbe bewahren zu können.

Das Hauptziel war die Katalogisierung archäologischer Stätten Zugehörigkeit zur Gemeinde, um später im Katalog der geschützten Vermögenswerte des Generalplans für Stadtplanung (PGOU) von Espadilla zu erscheinen

Einige gefundene Websites zeigen Anzeichen dafür sie waren schon vorher bekanntWie bei einem Unterschlupf mit Höhlenmalereien, einer römischen Villa, Höhlen mit Anzeichen prähistorischer Besetzung oder Gravuren im Freien, aber andere haben sich bisher als völlig neue und unbekannte Orte herausgestellt.

Das katalogisierte Einlagen präsentieren eine große chronologische Vielfalt, die sich erstreckt vom Epipaleolithikum bis zum MittelalterEs umfasst mehr als 10.000 Jahre Geschichte und liefert Daten für die detaillierteren Studien, die später durchgeführt werden.

Zusätzlich zu Katalogisieren Sie die Bronzezeit, das alte Eisen oder die iberische KulturDiese Studien wurden in neueren Gebieten durchgeführt, beispielsweise an Orten, an denen während des spanischen Bürgerkriegs wichtige Schlachten stattfanden. Es wird in der eingestellt PGOU das Maß an Schutz, das sie verdienen, um sie auf diese Weise vor möglichen Veränderungen oder Konstruktionen vor Ort zu schützen.

Ich wurde am 27. August 1988 in Madrid geboren und habe seitdem eine Arbeit begonnen, für die es kein Beispiel gibt. Ich bin fasziniert von Zahlen und Buchstaben und ein Liebhaber des Unbekannten. Deshalb bin ich ein zukünftiger Absolvent in Wirtschaft und Journalismus, der daran interessiert ist, das Leben und die Kräfte zu verstehen, die es geprägt haben. Alles ist einfacher, nützlicher und aufregender, wenn wir mit Blick auf unsere Vergangenheit unsere Zukunft verbessern können und dafür… Geschichte.


Video: Nuestro mejor deseo para esta Navidad y 2019.: sueña en grande