Sie entdecken eine der größten römischen Stätten in London

Sie entdecken eine der größten römischen Stätten in London

Eine Ausgrabung in der Herz von London Es hat das verändert, was Experten bisher über das römische Leben in dieser Stadt gedacht haben.

In dem, was "Nordpompeji„Es gibt 10.000 Funde in perfekter organischer Konservierung von Leder und Holz. Der Ort hat einen neuen Einblick in die religiösen Praktiken der ersten Bewohner gegeben, die in London leben. Archäologen hoffen, dass solche Entdeckungen es ihnen ermöglichen, ein Datum für die ersten römischen Siedler in der Stadt festzulegen. Veranstaltungsort ist der europäische Hauptsitz von Bloomberg.

In der Lagerstätte befindet sich das Bett von Walbrook, einem der verlorenen Flüsse Londons, in dem sich durch ein komplexes römisches Entwässerungssystem Wasser im Untergrund ansammelt, um Abfälle aus Industriegebäuden abzuleiten.

Das London Archaeological Museum Er leitete die Ausgrabung und bemerkte, dass sie eine Konzentration kleiner Funde enthält, die nie an einem einzigen Ort gefunden wurden und aus dem 5. Jahrhundert vor Christus stammen. bis 40 Jahre nach Christus. Die Direktorin des Museums, Sadie Watson, hat dies kommentiert ganze römische Straßen Vor ihren Augen, die 12 Meter tief sind, musste das Team in sechs Monaten 3.500 Tonnen Erde entfernen.

Auf dem Gelände befinden sich römische Holzgebäude, Zäune, Ställe und sogar Kleidung und Dokumente, die alle sehr gut erhalten sind. Zu den Dokumenten gehören Tabellen, in denen zu dieser Zeit Korrespondenz, Einkaufslisten und sogar Einladungen zu Spielen erstellt wurden.

Im Ort gibt es auch einen Teil der Tempel der MitraSobald die Überreste gefunden, der Tempel und die neuen Funde untersucht wurden, werden sie Teil der öffentlichen Ausstellung im Bloomberg-Hauptquartier sein.

Wir hinterlassen Ihnen den Link zu unserem Facebook-Album über den Fund.

Ich wurde am 27. August 1988 in Madrid geboren und habe seitdem eine Arbeit begonnen, für die es kein Beispiel gibt. Ich bin fasziniert von Zahlen und Buchstaben und ein Liebhaber des Unbekannten. Deshalb bin ich ein zukünftiger Absolvent in Wirtschaft und Journalismus, der daran interessiert ist, das Leben und die Kräfte zu verstehen, die es geprägt haben. Alles ist einfacher, nützlicher und aufregender, wenn wir mit Blick auf unsere Vergangenheit unsere Zukunft verbessern können und dafür… Geschichte.


Video: Euro Krise - Die Krise als Chance - Dr. jur. E. Annau Teil 2 von 2