Untersuchungen am Grab von Boabdil

Untersuchungen am Grab von Boabdil

Abu Abdalla Mohamed XII (XI nach jüngsten Forschungen), besser bekannt als Boabdil Für die kastilische Bevölkerung, der letzte König von Granada von 1482 bis 1492 und Nachkomme der Nasriden-Dynastie, war er gezwungen, gegen seinen Onkel zu kämpfen. "der ZagalUnd gegen die Zegríes in Bürgerkriegen begünstigte dies nach und nach den Vormarsch der Christen.

Granada fällt am 2. Januar 1492und die Kapitulation, die am 6. Januar desselben Jahres vor den katholischen Monarchen stattfand, Ende der spanischen Rückeroberung Boabdil konnte sich in die Region Alpujarras zurückziehen, die später bis zu seinem Tod nach Fes (Marokko) zog.

Alte Quellen legen sein Begräbnis in einem offenen Bereich, der dem Gebet (Musalla) gewidmet ist, in der Nähe der Bab Sharia in der Medina von Fes, die heute besser als Puerta del Quemado bekannt ist. Unter Berufung auf diese Quellen arbeitet eine Gruppe von Spaniern und Arabern in Fes vor Ort, um herauszufinden Boabdil. Unter denjenigen, die an diesen Arbeiten teilnehmen, befinden sich Figuren von der Größe von Javier Balaguer (Goya-Gewinner) und Francisco Etxeberria (Forensiker, Exhumator von Gräbern aus dem Bürgerkrieg und Experte im Fall der Kinder von Córdoba, Ruth und José).

Beide haben die Grabstätte im März besucht, wo das Team bereits eine Umfrage bei Georadar durchgeführt hat. Balaguer erklärte das in einem kleinen Tempel, heute ein verschlechterter Park, haben sie sich vorgestellt zwei KörperEs ist sehr wahrscheinlich, dass einer Boabdil und der andere Sidi Bel Kassem gehört, einem Heiligen, dessen Erinnerung erhalten bleiben sollte und dessen Bestattung durchgeführt worden wäre, um die Entweihung des vorherigen zu vermeiden.

Die Ausgrabungen sind gelähmt weil sie marokkanische Genehmigungen erhalten müssen.

Das Körpererkennung Für Etxeberria wird es keine leichte Aufgabe sein, da sie in diesen Fällen bei muslimischen Bestattungen nicht mit Trousseau oder einem Schwert begraben werden, das die Identifizierungsaufgabe erleichtern kann. Tatsächlich befindet sich eines seiner Schwerter im Museum von San Telmo in San Sebastián, das von den katholischen Monarchen an den ersten Bürgermeister der Alhambra Iñigo López de Mendoza übergeben wurde. Es wurde 1940 dem Museum gespendet.

Da die Untersuchung nicht einfach ist, DNA-Proben entnehmen und sie werden sie mit Nachkommen der Familie kontrastieren, aber trotzdem kann es sein Boabdils DNA hat sich im Laufe der Zeit verschlechtert.

Balaguer plant einen Dokumentarfilm über das, was sie erleben und entdecken und er beabsichtigt auch, einen Spielfilm mit dem bekannten Schauspieler Antonio Banderas als einem der Protagonisten zu drehen.

Ich wurde am 27. August 1988 in Madrid geboren und habe seitdem eine Arbeit begonnen, für die es kein Beispiel gibt. Ich bin fasziniert von Zahlen und Buchstaben und ein Liebhaber des Unbekannten. Deshalb bin ich ein zukünftiger Absolvent in Wirtschaft und Journalismus, der daran interessiert ist, das Leben und die Kräfte zu verstehen, die es geprägt haben. Alles ist einfacher, nützlicher und aufregender, wenn wir mit Blick auf unsere Vergangenheit unsere Zukunft verbessern können und dafür… Geschichte.


Video: Granada prepares to open its first mosque in 500 years