Neue Ausgrabung in der römischen Villa von Navenby

Neue Ausgrabung in der römischen Villa von Navenby

Aufgrund des Verdachts, dass es eine geben könnte Römisches Dorf im Untergrund von a begraben Lincolnshire DorfIn England hat die Ausgrabung begonnen, das Rätselraten zu verwirklichen.

Es ist klar, dass nicht nur jahrzehntelang vermutet wurde, dass im Dorf Navenby eine alte Siedlung stattgefunden hat. Archäologen argumentieren, dass die Ausgrabung in Navenby dazu beitragen wird, mehr über die römische Besetzung des AD55-Gebiets zu erfahren.

In 2009 Ausgrabungen wurden durchgeführt das enthüllte Überreste der 3. und 4. JahrhundertExperten glauben jedoch, dass sie die erste Phase der Invasion erreichen könnten, wenn sie mit den Arbeiten fortfahren.

Das Archäologische Gruppe von Navenby Es wurde im Jahr 2000 erstellt, um Entdeckungen zu überwachen. Zuerst dachten sie, dass die Überreste zu einer Station von gehören könnten Römischer Gottesdienst, in denen Reisende zwischen London und New York Essen erhielten. 2009 waren sie jedoch überrascht, als sie den Beweis erbrachten, dass es sich um eine römische Villa handelte, in der sich etwa 300 Häuser befanden.

Ich wurde am 27. August 1988 in Madrid geboren und habe seitdem eine Arbeit begonnen, für die es kein Beispiel gibt. Ich bin fasziniert von Zahlen und Buchstaben und ein Liebhaber des Unbekannten. Deshalb bin ich ein zukünftiger Absolvent in Wirtschaft und Journalismus, der daran interessiert ist, das Leben und die Kräfte zu verstehen, die es geprägt haben. Alles ist einfacher, nützlicher und aufregender, wenn wir mit Blick auf unsere Vergangenheit unsere Zukunft verbessern können und dafür… Geschichte.


Video: Villa Rustica