Habemus Papam, Jorge Mario Bergoglio nimmt mit dem Namen Francisco I an

Habemus Papam, Jorge Mario Bergoglio nimmt mit dem Namen Francisco I an

Der neue Papst ist Jorge Mario Bergoglio, der unter dem Namen annimmt Francis i.

Der 76-jährige argentinische Kardinal Bergoglio ist der erste lateinamerikanische Papst und auch der erste Jesuit, der diese Position innehat.

Das 266. Papst der katholischen Kirche Er wurde im Dezember 1969 zum Priester und im Februar 2001 von Papst Johannes Paul II. Zum Kardinal geweiht. Nach vatikanischen Berichten war Bergoglio der Zweiter bei den Wahlen päpstlich, wo Benedikt XVI. gewählt wurde

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Das Buona sera des Papstes