'Telegraphen. Ein Bericht über seine hundertjährige Reise “in Espacio Fundación Telefónica

'Telegraphen. Ein Bericht über seine hundertjährige Reise “in Espacio Fundación Telefónica

Morgen, 14. März um 18.00 Uhr im Telefónica Foundation Space wird die Präsentation des Buches sein "Telegraphen. Ein Bericht über seine hundertjährige Reise”, Von Sebastián Olivé. Darin erzählt er uns die Geschichte des Telegraph Corps, die der Autor genau kennt und die seit fast 50 Jahren dazu gehört.

Das von Olivé für das Buch gesetzte Ziel war es, a kurze Geschichte des Telegraph Corpsund präsentierte ihn aus innerer Sicht, etwas, das uns allen unbekannter war.

Das OrganisationsentwicklungModernisierung und Verbesserung der Kommunikation sind nur einige der Punkte, mit denen sich das Buch befasst und die uns alle anlässlich seines fast 150-jährigen Bestehens näher bringen.

In dem Fundación Telefónica Space Seite Sie können weitere Informationen erhalten und Tickets (kostenlos) kaufen, um sich für die Präsentation zu registrieren.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Luisa Neubauer kritisiert Friedrich Merz. Markus Lanz am