In Bulgarien entdeckte römische Bäder

In Bulgarien entdeckte römische Bäder

Der Direktor des Nationalen Geschichtsmuseums, Bozhidar Dimitrov, hat die Entdeckung einiger bulgarischer Archäologen angekündigt, die die gut erhaltenen Überreste einiger gefunden haben Römische Bäder in der alten bulgarischen Stadt Sozopol. “Das Team unter der Leitung des Direktors des Archäologischen Museums von Sozopol, Dimitar Nedev, hat die antiken römischen Bäder im Rahmen ihrer Ausgrabungen in dem Gebiet vor den Mauern der Festung Sozopol entdecktSagte der Historiker.

Laut Dimitrov das Gebäude der heißen Quellen Es ist 18 Meter lang und verfügt über komplizierte Wasserversorgungssysteme sowie zahlreiche Pools unterschiedlicher Größe.

Mit Ausnahme der römischen Bäder in Hissarya und Varna sind dies die am besten erhaltenen römischen Bäder in bulgarischen Ländern", Er fügte hinzu.

Dimitrov drückte seine Zufriedenheit über die Serie von aus Entdeckungen in Sozopol gemachtund erklärte, dass er plant, eine Ausstellung im Freien abzuhalten, sobald die archäologischen Arbeiten abgeschlossen sind.

Sozopol wurde im Jahrhundert von griechischen Siedlern gegründet V BC. im heutigen Südbulgarien an der Schwarzmeerküste. Heute ist es ein beliebtes Touristenzentrum, in dem jedes Jahr Tausende von Menschen zusammenkommen, die die Wunder der antiken Stadt besichtigen können Entdeckungen von Vampirskeletten.

Fast abgeschlossen in Werbung und Öffentlichkeitsarbeit. Ich fing an, Geschichte im 2. Jahr der High School zu mögen, dank eines sehr guten Lehrers, der uns klar machte, dass wir unsere Vergangenheit kennen müssen, um zu wissen, wohin uns die Zukunft führt. Seitdem hatte ich nicht die Gelegenheit, mehr über alles zu erfahren, was uns unsere Geschichte bietet, aber jetzt kann ich dieses Anliegen aufgreifen und es mit Ihnen teilen.


Video: Mercedes 508 Vanlife - Border crossing Georgia? Van wont start anymore!