Neolithische Felskunst in Indien gefunden

Neolithische Felskunst in Indien gefunden

Eine neue prähistorische Stätte mit Felszeichnungen Es wurde in Kappikunnu in der Nähe von Pulppally im Distrikt Wayanad entdeckt, zusätzlich zu anderen Stichen, die zuvor in den Höhlen von Edakkal und Thovarimala in Kerala gefunden wurden.

Die Gravuren haben eine große Ähnlichkeit mit denen an den Wänden von Edakkal Höhlenin den Ambukuthy Hills. Es wurden vier in einen Felsen gehauene Figuren gefunden, eine mit zwei gegenüberliegenden Hirschen und die anderen drei abstrakten. Andere Linien, die in einem kleinen Felsen gefunden wurden, der sich vom ursprünglichen Felsen hätte lösen können, hatten ebenfalls Gravuren in Form eines Geschirrs. Die Felsen befinden sich auf dem Gelände des Sree Veliyambam Kotta Sicva Tempels, eines halbkreisförmigen Tempels aus dem 12. Jahrhundert innerhalb der Forest Division im südlichen Teil von Wayanad.

Gravuren stammen aus der JungsteinzeitLaut Gira Gratier, einer Forscherin aus Belgien, die in der Region für ihr Forschungsprojekt über die Stämme Südindiens arbeitete. Als er von den Bewohnern von der Entdeckung erfuhr, näherte er sich dem Ort und wies darauf hin, dass es ein Ort sein könnte, an dem unsere Vorfahren alte Riten durchführten.

Auf der anderen Seite ist der Direktor der Abteilung für Archäologie verantwortlich für die Edekkal Höhlenerklärte, dass eine kürzlich von seinem Team durchgeführte Untersuchung in der Gegend die Überreste einer neolithischen Axt enthüllte, was die Theorie bestätigt, dass die Gravuren möglicherweise aus dieser Zeit in unserer Geschichte stammen.

Frau Gratier hat erklärt, dass sie das glaubt die Gravuren im Stein Sie könnten in der Vergangenheit Teil einer großen Struktur gewesen sein. Darüber hinaus ähnelt der anthropomorphe Stil der Figuren und anderer künstlerischer Elemente von Edakkal den neu gefundenen Gravuren.

Er erklärte auch, dass vor einigen Jahren, eine Inschrift in Stein Es stammt aus dem 11. und 10. Jahrhundert und wurde im Zusammenhang mit dem Jain-Glauben vor einigen Jahren in derselben Gegend entdeckt. Vielleicht ist es ein Schlüsselgebiet für Archäologen, Spezialisten und Forscher.

Über: Der Hindu

Fast abgeschlossen in Werbung und Öffentlichkeitsarbeit. Ich fing an, Geschichte im 2. Jahr der High School zu mögen, dank eines sehr guten Lehrers, der uns klar machte, dass wir unsere Vergangenheit kennen müssen, um zu wissen, wohin uns die Zukunft führt. Seitdem hatte ich nicht die Gelegenheit, mehr über alles zu erfahren, was uns unsere Geschichte bietet, aber jetzt kann ich dieses Anliegen aufgreifen und mit Ihnen teilen.


Video: BROCK Kehrtechnik in Indien