"Legionen von Rom", die endgültige Geschichte der römischen kaiserlichen Legionen


Stephen Dando-Collins hat in „Legionen von Rom„Die erste vollständige Geschichte aller römischen kaiserlichen Legionen und ihre Siege im Kampf. Dreißig Jahre ständiger Studien biografischer und archäologischer Quellen und Untersuchungen an den entlegensten Orten des Planeten haben zu einer fantastischen Arbeit geführt, die historische und detektivische Arbeit kombiniert.

Legionen von Rom'bietet eine detaillierte Beschreibung der Waffen und Ausrüstung der einzelnen Legionsmitglieder, ihres Essens, ihres Alltags im Lager, der Bezahlung, die sie erhalten haben, und der Methoden, mit denen sie die Reihen motiviert und bestraft haben, sowie zahlreiche persönliche Geschichten von Soldaten, die sich an der Front hervorgetan haben. Darüber hinaus beschreibt es die Geschichten von Einheiten aller Legionen, die Rom dienten seit drei Jahrhunderten ab 30 v. und führt eine chronologische Untersuchung der Kampagnen durch, an denen die Armeen teilgenommen haben.

Von besonderem Interesse sind auch die schematische Bilder gewidmet der Geschichte der Legionen, von ihrem Schild und Ursprung bis zu den herausragendsten Schlachten, in die sie eingegriffen haben, und den Auszeichnungen, die sie erhalten haben.

Legionen von Rom'Es zeigt die enge Beziehung zwischen der Stärke und der operativen Kapazität der Legionen und der Expansion des Imperiums, bis es zu dieser Zeit praktisch die gesamte bekannte Welt erreichte. Seit Julius Caesar und seinem unmittelbaren Nachfolger Octavio AugustoDie Anzahl und Effektivität der Legionen stieg im 1. bis 3. Jahrhundert n. Chr. zu einer unbesiegbaren Armee an. Ihr Niedergang fiel mit dem Abbau der Truppen, dem Mangel an Ressourcen und dem Verlust der unerbittlichen Disziplin zusammen, durch die die römischen Truppen gekennzeichnet waren.

Darüber hinaus enthält der Band mehr als 150 Karten, Fotos, Diagramme und Kampfstrategien, die ihn zu einem einzigartige und wesentliche Arbeit für diejenigen, die sich für die alte Geschichte begeistern oder sich für Militärgeschichte interessieren.

Preisgekrönter Historiker und Schriftsteller, Stephen Dando-Collins ist Autor mehrerer anerkannter Werke zur antiken Geschichte, wie «Cleopatras Entführer«, «Neros Tötungsmaschine«, «Die Helden von Marco Antonio«, «Caesars Legion"Y"Das Blut der Cäsaren«.

Fast abgeschlossen in Werbung und Öffentlichkeitsarbeit. Ich fing an, Geschichte im 2. Jahr der High School zu mögen, dank eines sehr guten Lehrers, der uns klar machte, dass wir unsere Vergangenheit kennen müssen, um zu wissen, wohin uns die Zukunft führt. Seitdem hatte ich nicht die Gelegenheit, mehr über alles zu erfahren, was uns unsere Geschichte bietet, aber jetzt kann ich dieses Anliegen aufgreifen und es mit Ihnen teilen.


Video: Das Römische Reich: Legionärsbriefe aus Britannien Doku