4.000 Jahre Mondkalender in Vietnam gefunden

4.000 Jahre Mondkalender in Vietnam gefunden

Ein Team von Archäologen hat eine gefunden Steinwerkzeug in einer Höhle in der Provinz Tuyen Quang, in Vietnam, das soll ein sein 4.000 Jahre alter Frühkalender.

Das Steinwerkzeug mit 23 parallele Linien geschnitztEs scheint ein Instrument zu sein, mit dem die Mondkalenderkommentierte Professor Chung Trinh Nang vom Vietnam Archaeology Institute.

EIN ähnliches Werkzeug Es wurde 1985 in der Höhle Na Cooc nördlich der Provinz Thai Nguyen im Bezirk Phu Luong gefunden. Ähnliche Gegenstände wurden in verschiedenen Teilen der Welt gefunden, z China, Israel oder Großbritannien, was darauf hindeutet, dass die Menschen vor 5.000 Jahren wussten, wie man den Mondkalender berechnet und ihn in Steine ​​schnitzt.

Dieses Steinwerkzeug wurde in einem gefunden Grab markiert mit 14 großen Steinen. Die Knochen wurden unter den Steinen gefunden, aber der Schädel konnte nicht gefunden werden, so dass Chung glaubt, dass aufgrund der Feuchtigkeit der Höhle mehr begraben worden sein müssen. Neben der Leiche seien auch verschiedene Steinwerkzeuge aufgetaucht, fügte der Experte hinzu.

Die Ausgrabung wurde auf einer Gesamtfläche von 20 Quadratmetern durchgeführt, wobei etwa 400 Objekte in einer Tiefe von 1,20 Metern freigelegt wurden, die zu zwei verschiedenen kulturellen Schichten gehören: Spätneolithikum (4.000 - 4.200 Jahre) und an der Alter der Metalle (ca. 3.000 - 3.500 Jahre).

Die tiefste Schicht (spätneolithisch), es war einen Meter dick und sie fanden sehr gut polierte Äxte und andere Steinwerkzeuge, während in der nächsten Schicht (Alter der Metalle), nur 20 Zentimeter dick, wurden gefunden Werkzeuge mit Wellen und Keramikteilen.

Sie fanden auch eine große Anzahl von Tierzähne und Muschelnund glauben, dass es sich um Essensreste handelt, die die alten Siedler an diesem Ort zurückgelassen haben. Wissenschaftler fanden auch Holzkohle bleibt in beiden Schichten.

Diese Höhle wurde im Mai letzten Jahres entdeckt, aber andere Ausgrabungen wurden in derselben Provinz durchgeführt, in der Überreste von Menschenpopulationen, die 7.000-8.000 Jahre alt sind.

Vietnam Net

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten über Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vieles mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Vietnam Memories 1965-66 Tan Son Nhut Air Base