Triceratops-Fossil in Kanada entdeckt

Triceratops-Fossil in Kanada entdeckt

Ein Team von Archäologen arbeitet daran Dinosaurier Ausgrabungenhat einen tollen gefunden Triceratops-Skelett östlich von Drumheller, Alberta (Kanada).

Paläontologen brauchten 12 Tage, um das Skelett der dreihörniger Pflanzenfresser und ungefähr 2.000 Kilo Gewicht zu Beginn dieses Sommers.

Dr. François Therrien, Kurator von Paläoökologie im Royal Tyrrell Museum, sagte ein ehemaliger Angestellter bemerkte, dass das 65 Millionen Jahre alte Fossil herausschaute, nachdem es durch Erosion freigelegt worden war.

Einmal ausgegraben, wurde festgestellt, dass der Wirbel misst über 60 cm groß und die Rippen fast zwei Meter lang. Therrien sagt, dass Triceratops-Knochen in Saskatchewan und Montana häufiger vorkommen.

Auf diese Weise können wir Alberta Triceratops mit denen in Saskatchewan und Montana vergleichen und nach Unterschieden suchen.", sagte. ""Vielleicht gibt uns diese Entdeckung viel mehr Informationen über die Triceratops in dieser Gegend”.

Es ist geplant, das Skelett in der Royal Tyrrell Museum am Ende dieses Jahres. ""Wenn Besucher im Winter anreisen, können sie die Vorbereitung des Triceratops-Skeletts sehen.”.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: MYSTERIOUS Discoveries Science STILL Cant Explain!