Wer war Platon der Komiker?

Wer war Platon der Komiker?

Stellen Sie Comicus oder Comic Plato einwar ein zeitgenössischer athenischer Comic-Dichter von Aristophanes, von dem nicht viele Informationen bekannt sind. Keines seiner Werke ist intakt geblieben, aber mindestens 30 Titel sind bekannt, darunter Hyperbel (zwischen 420-416 v. Chr.), Siege (nach 421 v. Chr.), Cleophon (405 v. Chr.) Und Phaon (wahrscheinlich 391 v. Chr.), was darauf hindeutet Die Themen waren oft politisch.

Es ist sogar bekannt, dass 410 v. Chr. gewann eines seiner Werke den ersten Preis des großen Athener Festivals "Dionysos"..

Das Phaon KunstwerkWie wir aus dem Werk "Deipnosophistae" des Autors Ateneo de Naucratis sehen können, enthielt es eine Szene, in der sich eine Figur hinsetzt, um ein Gedicht über die Gastronomie zu studieren (genauer gesagt über Aphrodisiaka), wo Sie etwas vorlesen.

Das Gedicht ist in HexameternEs sieht also sehr nach einer Satire von Arquestratos Werk aus, obwohl der Sprecher es "ein Buch von Philoxenus" nannte.

Titel der Werke von Platon dem Komiker:

Adonis
Die Allianz
Botschafter
Amphiareos
Ameisen
Cleophon
Daidalos
Europa
Feste
Griechenland oder die Inseln
Greif
Hyperbel
Io
Laius
Laconios oder Dichter
Kleiner Junge
Die lange Nacht
Meneleos
Pisandro
Gefahren
Phaon
Möbelteile
Der Poet
Resident Aliens
Die Sophisten
Syrphex
Siege
Die Frauen der Tempel
Xantriai oder Kerkopes
Zeus wurde misshandelt

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Platons Höhlengleichnis