Griechische Mythologie: Wer war Adonis?

Griechische Mythologie: Wer war Adonis?

Die Geschichte von Adonis beginnt mit Aphrodites Bestrafung der Myrrhe, der auf Befehl der Göttin eine Beziehung zu Tías unterhalten musste, sein eigener Vater. Von dieser Vereinigung Ein Junge wurde geboren wer würde Adonis genannt werden.

Das Wachstum von Adonis

Aphrodite fühlte sich schuldig für das, was sie getan hatte, also nahm sie den Jungen und stellte ihn vor in einer Schachtel, die er Persephone geben wollte.

Aphrodite erzählte ihr nichts über den Inhalt der Schachtel, deshalb war Persephone schockiert, das zu sehen Drinnen war ein Baby und beschloss, sich darum zu kümmern.

Als er aufwuchs, wurde er ein schöner und attraktiver junger MannAls Erwachsener wurde er der Liebhaber von Persephone selbst.

Aphrodite hatte verliebt in den jungen Mann Als sie ihn nackt schlafen sah, wollte sie ihn auch an ihrer Seite haben.

Er beschloss, zu Zeus zu gehen, um ihn zu fragen schnapp es dir von Persephone, aber Zeus erkannte das Aphrodites Interesse war oberflächlich, so ignorierte er und vertraute die Lösung des Problems an die Muse Calliope.

Calliope entschied jedes Jahr in Drittel teilen.

Das erste Drittel sollte es bestehen mit Aphrodite, da sie sein Leben gerettet hatte; der zweite würde es bestehen neben Persephoneseit sie sich um ihn gekümmert hatte, seit er ein Baby war; und den Rest des Jahres wäre freimit wem er wollte zusammen sein zu können, ohne eine der beiden Göttinnen sein zu müssen.

Die Zeit verging und als sie frei an der Reihe war, beschloss Aphrodite, ihre Künste einzusetzen und Cajole den jungen Mann und versuche ihn zum Verlieben zu bringen um mehr Zeit mit ihr zu verbringen.

Persephone wurde eifersüchtig auf die Situation, seit Aphrodite es war Verstoß gegen die Vereinbarung sie waren gekommen zu.

Dann entschieden suche nach Ares, der Aphrodites Liebhaber gewesen war. Der Gott, wütend für die Situation entschieden ein Wildschwein werden und eines Tages, als Adonis auf der Jagd war, fand er ihn im Wald und entschied ihn zu Tode angreifen in Gegenwart von Aphrodite selbst.

Sie versuchte den jungen Mann aber zu retten wurde an einigen Zweigen süchtigund konnte nicht pünktlich ankommen.

Einmal tot, würde ich voll dazu gehören in die Welt der Toten, wovon Persephone selbst war Königin. Dank dessen wäre Adonis das ganze Jahr in Begleitung von Persephone.

Aphrodite ging zurück zu Zeus, um etwas gegen die Situation zu unternehmen. Diesmal entschied er sich einzugreifen und schaffte es Mitte des Jahres die des Sommers, verbringe Zeit in der Gesellschaft von Aphrodite und den Rest des Jahres mit Persephone.

Die Geburt der roten Rosen

Nach dem Mythos, als Aphrodite in den Zweigen gefangen wurde, Blut sprudelte das fiel auf die Rosen eines nahe gelegenen Rosenstrauchs. Dank dieser, der rote Rosen.

Bilder: Public Domain.

Ich habe meinen Abschluss in Journalismus und audiovisueller Kommunikation gemacht und bin seit meiner Kindheit von der Welt der Information und der audiovisuellen Produktion angezogen worden. Leidenschaft für das Informieren und Informieren darüber, was in jeder Ecke des Planeten passiert. Ebenso freue ich mich, Teil der Entwicklung eines audiovisuellen Produkts zu sein, das später Menschen unterhält oder informiert. Meine Interessen umfassen Kino, Fotografie, Umwelt und vor allem Geschichte. Ich halte es für wichtig, den Ursprung der Dinge zu kennen, um zu wissen, woher wir kommen und wohin wir gehen. Besonderes Interesse an Kuriositäten, Mysterien und anekdotischen Ereignissen in unserer Geschichte.


Video: Alle Götter an einem Tisch Der Werbespot des Jahres in Australien