Heinrich Himmler, der tödlichste der Nazis

Heinrich Himmler, der tödlichste der Nazis

Am 7. Oktober 1900 wurde einer der rücksichtsloseste und grausamste Naziführer: Heinrich Himmler. Es erreichte ein hohes Maß an Macht Oberbefehlshaber der SS (Schutzstaffel - Verteidigungstrupps) und Innenminister. Es wäre aber interessant zu sehen, wie er dazu kam, diese Relevanz innerhalb der nationalsozialistischen deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) und innerhalb der NS-Regierung zu erreichen.

Seit ich klein war, Himmler wurde vom Rest seiner Gefährten isoliertaufgrund seiner schwachen Muskulatur. Obwohl sein Vater versuchte, ihn dazu zu bringen, Muskelmasse zu gewinnen, war es ihm unmöglich, dies zu erreichen, und so widmete er sich schließlich dem Studium der Philologie und Philosophie. Er versuchte, in die Armee und die Marine einzutreten, wurde jedoch aufgrund seiner körperlichen Mängel abgelehnt. Mit dem Ausbruch des Ersten WeltkriegsIhm wurde eine neue Gelegenheit geboten, sich an der Front freiwillig zu melden. Aber er hatte nicht allzu viel Glück, da er wegen seiner Kurzsichtigkeit abgelehnt wurde.

In diesen Jahren und bis 1922 beendete er sein Studium der Agronomie an der Universität München. Zwei Jahre später trat der NSDAP bei, wie vergötterte Adolf Hitlerund entwickelte seine Theorien von Blut und Erde. Der Rest des Jahrzehnts half ihm, innerhalb der Partei aufzusteigen und gleichzeitig seine enorme organisatorische Kapazität zu demonstrieren. 1927 wurde er ernannt Reichsführer der SS (Chef der SS). Die SS fuhr jedoch fort der SA unterstellt (Angriffsabschnitte) bis er 1933 befördert wurde Gruppenführer (Gruppenführer) der SA und trennte beide Gruppen.

Während der Leitung der H.H.delegierte die Drecksarbeit an seine Untergebenen Reinhard Heydrich und Karl Wolff. Zusammen mit Heydrich entwickelte er die von Hitler festgelegte Rassenpolitik. Er versuchte einen Aufstand in Österreich durchzuführen, scheiterte aber und konzentrierte sich auf Deutschland. Dort führte er große Experimente in Konzentrationslagern durch beweisen seine Theorien über die arische Rasse. Er benutzte politische Gefangene und solche, die aufgrund ihrer Rasse oder religiösen Überzeugung inhaftiert waren, als Labormeerschweinchen. Um die deutsche Abstammung zu erhalten, befahl er, dass alle SS-Männer mindestens 4 Kinder haben müssen.

Aber was Himmler und die SS wirklich auf den Höhepunkt des Terrors bringen würde, wären ihre Ausrottungen.. Er verwandelte Arbeitslager in Todeslager, in denen Juden, Zigeuner, Slawen und politische Dissidenten wurden in Gaskammern oder durch Erschießungskommandos getötet. Aber nicht nur die Gräueltaten in den Konzentrationslagern, die unter der Kontrolle der SS standen, sondern auch die Einsatzgruppen (Betriebsgruppen) auf der Vorderseite.

Diese Bataillone Sie waren im Rücken der deutschen Armee und sobald die Soldaten die Front überquert hatten, Sie vernichteten jeden, der jüdischer oder slawischer Abstammung war. Viele Mitglieder dieser Gruppen sahen die Ausrottung als Spiel an und setzten darauf, wie viele Menschen getötet werden sollten. All dies geschah unter dem Blick und den Befehlen von Heinrich Himmler, der mit den eingetretenen Todesfällen nicht einverstanden war, verschärfte die Gesetze der Blutreinheit.

Gegen Ende des Krieges, 1945, wurde er zum Kommandeur der ostpreußischen Bataillone ernannt, um die Sowjets aufzuhalten. Aber Himmler war ein mieser Militärstratege und aufgrund seiner Fehler hat Deutschland all diese Gebiete verloren. Zu sehen, dass die Verbündeten kurz davor waren, sich selbst zu proklamieren Sieger des Wettbewerbs, Himmler versuchte hinter Hitlers Rücken einen Waffenstillstand auszuhandeln. Dieser Akt des Verrats verursachte a Hinrichtungsbefehl des Führers gegen seine frühere rechte Hand.

Sobald der Krieg verloren ist, Himmler versuchte der alliierten Suche zu entkommen. Er wurde von britischen Truppen in Lüneburg unter falscher Identität festgenommen. Aber es dauerte eine kurze Zeit, um seine Identität zu enthüllen, und schließlich am 23. Mai 1945 Selbstmord begangen. Berichten britischer Soldaten zufolge ereignete sich der Tod bei einer Inspektion auf Cyanidkapseln in einem Streit, als Himmler biss eins, um zu verhindern, dass sie ausgezogen werden.

Er hat eine Leidenschaft für Geschichte und einen Abschluss in Journalismus und audiovisueller Kommunikation. Seit er klein war, liebte er die Geschichte und erkundete vor allem das 18., 19. und 20. Jahrhundert.


Video: Heinrich Himmler, Reichsführer-SS, about the extermination of the Jews