Geschichte der Amazonen, der furchterregenden Krieger

Geschichte der Amazonen, der furchterregenden Krieger

Wenn es eine Gruppe von Kriegen gibt, die der ganzen Welt bekannt sind, dann ohne Zweifel Die Amazone. Einige Mythen sagen, dass sie waren Töchter des Kriegsgottes Ares während andere ausdrücken, dass es eine Nation war, der die Griechen begegneten, als sie begannen, nach Asien zu expandieren.

Sie alle sind sich über ihr Hauptmerkmal einig: Es gab keine männliche Präsenz (außer einmal im Jahr) und sie waren es von einer Königin regiertunter ihnen ausgewählt.

Geschichte der Amazonen

Die Nation der Amazonen hat wahrscheinlich eine historische Grundlage, wenn wir den mythologischen Aspekt, die Schriften von, außer Acht lassen Herodot, der uns über die Geschichte der Amazonen erzählt und sie in eine Grenzregion zu Skythen in Sarmatien.

Mythen zufolge befand sich sein Königreich jedoch am Ufer des Flusses ThermodonIn der Region Kappadokien befanden sie sich in den von ihnen regierten Gebieten neben dem Fluss Tanis, der derzeit beim Don bekannt ist.

Bis zu einem bestimmten Zeitpunkt, Aphrodite war angewidert von der Haltung dieser Frauen und beschlossen, dass sein Königreich nach Kappadokien ziehen würde.

Um die Kontinuität Ihrer Gemeinschaft aufrechtzuerhalten, Sie schlossen sich nur einmal im Jahr Männern an Schwanger werden.

Wenn das Baby geboren wird, Wenn sie männlich waren, wurden sie ermordet, obwohl sie in einigen Fällen kamen, um sie ihren Eltern zu geben. Wenn sie Mädchen waren, als sie sich entwickelten Ihre Truhen wurden abgeschnitten, um den Bogen besser handhaben zu können.

Sein Name stammt von diesem Brauch, da amazona bedeutet 'ohne Brüste’.

Verehrt Göttin Artemis, als verwandt angesehen, weil sie ein Jäger sind.

Legenden und Mythen

Obwohl sie historische Grundlagen für ihre Existenz haben, werden sie zugeschrieben Legenden und Mythen wie die Invasion von Phrygien und Lykien, obwohl eine der bekanntesten eine von ist die zwölf Arbeiten des Herkules, wer musste den Gürtel der Königin des Stammes bekommen, Hippolyta.

Sie werden auch in erwähnt Die Ilias, wo sie dem geholfen haben König Priamos während des Trojanischen Krieges und endlose Legenden, in denen vor allem sein Mut, seine Stärke und seine Geschicklichkeit mit dem Bogen und der Kunst des Krieges auffallen.

Bilder: Public Domain.

Ich habe einen Abschluss in Journalismus und audiovisueller Kommunikation und bin seit meiner Kindheit von der Welt der Information und der audiovisuellen Produktion angezogen worden. Leidenschaft für das Informieren und Informieren darüber, was in jeder Ecke des Planeten passiert. Ebenso freue ich mich, Teil der Entwicklung eines audiovisuellen Produkts zu sein, das später Menschen unterhalten oder informieren wird. Meine Interessen umfassen Kino, Fotografie, Umwelt und vor allem Geschichte. Ich halte es für wichtig, den Ursprung der Dinge zu kennen, um zu wissen, woher wir kommen und wohin wir gehen. Besonderes Interesse an Kuriositäten, Mysterien und anekdotischen Ereignissen in unserer Geschichte.


Video: Die Kriegerinnen der Wikinger. Dokumentation. Deutsch #Wikinger