Phönizische Gräber in Zypern gefunden

Phönizische Gräber in Zypern gefunden

Uralt Gräber aus der phönizischen Zeit zwischen dem 4. und 6. Jahrhundert v. Chr. wurden an diesem Sonntag auf der Faneromeni Avenue in Larnaca während einiger Arbeiten am Stadtsanierungssystem.

Archäologen zufolge könnten die Gräber eine Erweiterung eines alten Grabes haben, das als Katakombe aus der Zeit bekannt ist 4. Jahrhundert v und was kann gefunden werden unter der alten Kirche von Panayia Faneromeni.

Phönizische Gräber in Zypern gefunden

Der Bürgermeister von Larnaca, Andreas Louroutziatis, sagt, die Arbeit am Sanitärsystem wird vorübergehend aufhören vor Ort, bis in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Antiquitäten entschieden wird, ob die Ausgrabungen fortgesetzt werden sollen Finden Sie mögliche neue archäologische Entdeckungen.

Die Entdeckung der phönizischen Gräber ist ein weiterer Hinweis darauf, dass Larnaca eine geschichtsträchtige Stadt ist. Es ist seit viertausend Jahren ein ununterbrochen bewohntes Gebiet, und die Entdeckung antiker Gräber und Sarkophage beweist, dass dies wahr ist.", Er sagt.

Die Stadt Larnaca und vor allem das phönizische Gebiet war ein riesiger Friedhof in der Antikemit verstreuten Gräbern, bekannt alsLarnaces', Daher hat die Stadt Zeno ihren Namen, fügt er hinzu.

Alte phönizische Gräber

Pater Michael, ein Priester der nahe gelegenen Panayia Faneromeni-Kirche, sagt, die Pläne seien darauf vorbereitet worden die Renovierung der Katakomben unter der alten Kirche und die Schaffung eines unterirdischen Museums. Das Projekt wird ungefähr kosten 300.000 EuroDie Hälfte davon wird von der Abteilung für Altertümer beigesteuert.

Zypern Post

Ich habe meinen Abschluss in Journalismus und audiovisueller Kommunikation gemacht und bin seit meiner Kindheit von der Welt der Information und der audiovisuellen Produktion angezogen worden. Leidenschaft für das Informieren und Informieren darüber, was in jeder Ecke des Planeten passiert. Ebenso freue ich mich, Teil der Entwicklung eines audiovisuellen Produkts zu sein, das später Menschen unterhält oder informiert. Meine Interessen umfassen Kino, Fotografie, Umwelt und vor allem Geschichte. Ich halte es für wichtig, den Ursprung der Dinge zu kennen, um zu wissen, woher wir kommen und wohin wir gehen. Besonderes Interesse an Kuriositäten, Mysterien und anekdotischen Ereignissen in unserer Geschichte.


Video: Zypern Juni 20132013