Fossil eines großen Jura-Dinosauriers, der im Nordwesten Chinas entdeckt wurde

Fossil eines großen Jura-Dinosauriers, der im Nordwesten Chinas entdeckt wurde

Chinesische Paläontologen gaben am Sonntag bekannt, dass sie das entdeckt haben Größtes Dinosaurierfossil aus dem Jura auf dem Land im Nordwesten der Region Xinjiang. Das Fossil bleibt zeigen, dass sie zu einem gehörten 35 Meter langer pflanzenfressender Sauropodendinosaurier Professor Sun Ge, Leiter des Expeditionsteams, das die Entdeckung gemacht hat, und stellvertretender Geschäftsführer der China Paleontology Research Society.

Er sagte es in einem Pressekonferenz im Landkreis Shanshan, wo das Fossil gefunden wurde, das in einer Schicht der mittleren Periode des entdeckt wurde JuraVor ein paar Jahren 165 Millionen Jahre.

Dinosaurierfossil

Zuvor hatte das größte in China entdeckte Jura-Dinosaurier-Fossil weniger als 30 Meter lang. Laut Sun graben Paläontologen weiter in der Hoffnung auf Finde ein komplettes Skelett.

Sagt, Teammitglieder haben ausgegraben das Fossil eines Zahnes das anscheinend zu einem Camosaurus in der Nähe des pflanzenfressenden Dinosaurierfossils gehört. ""Wir hoffen, dass zukünftige Ausgrabungen uns helfen werden, Beweise zu finden, die auf die Todesursachen dieser riesigen Kreatur hinweisen.", Er sagt.

Das Team besteht aus Experten der Jilin University, der Shenyang Normal University und des Xinjiang Geological Institute und startete die Expedition in Shanshan im Oktober letzten Jahres.

In dieser Region wurden chinesische und deutsche Experten entdeckt die größte Gruppe versteinerter Fußabdrücke von Dinosauriernoder in China im Jahr 2008. Die Spuren wurden von kleinen fleischigen Jura-Tieren hinterlassen. Viele der Drucke stammten von Drei-Zehen-Füße und gehören zu großen, prall gefüllten Füßen mit scharfen Krallen.

Zahnfossil in China gefunden

Professor Dong Zhiming, einer der Entdecker des Shanshanosaurus, eine Art fleischfressende Eidechse, sagte die neue Entdeckung zeigt, dass der Turpan Account hatte günstigere Bedingungen für die Entwicklung des Lebens als andere Regionen südwestlich der Provinzen Sichuan und Yunnan für pflanzenfressende Sauropoden bei späte Jurazeit.

Das Expeditionsteam hat entdeckt mehr als 20 fossile Betten in Shanshan und entdeckte mehr als 100 Fossilien von Schildkrötenarten.

Dong sagt, dass die Ergebnisse darauf hindeuten das trockene Turpanbecken Es hätte Seen haben können und war während des Jahres mit Blattpflanzen bedeckt Jurazeit, was ausgereicht hätte, um den Appetit pflanzenfressender Dinosaurier zu stillen.

Li Tingdong, ein Wissenschaftler an der Chinesischen Akademie der Wissenschaften, sagt, dass die Dinosaurierfossilienforschung in Shanshan wichtige Hinweise liefert Untersuchen Sie das Klima und die Schicht des Juraund geben Hinweise, um Ölvorkommen in der Region zu finden.

Ich habe einen Abschluss in Journalismus und audiovisueller Kommunikation und bin seit meiner Kindheit von der Welt der Information und der audiovisuellen Produktion angezogen worden. Leidenschaft für das Informieren und Informieren darüber, was in jeder Ecke des Planeten passiert. Ebenso freue ich mich, Teil der Entwicklung eines audiovisuellen Produkts zu sein, das später Menschen unterhalten oder informieren wird. Meine Interessen umfassen Kino, Fotografie, Umwelt und vor allem Geschichte. Ich halte es für wichtig, den Ursprung der Dinge zu kennen, um zu wissen, woher wir kommen und wohin wir gehen. Besonderes Interesse an Kuriositäten, Mysterien und anekdotischen Ereignissen in unserer Geschichte.


Video: Doku Dinosaurier - Spurensuche in der Urzeit HD