Sie werden die Acronauplia-Festung wiederherstellen

Sie werden die Acronauplia-Festung wiederherstellen

Das Festung Acronauplia Es ist eines der wichtigsten Denkmäler in der Stadt Nafplio, das in den letzten Jahren eher als Touristenattraktion als als archäologische Stätte angesehen wurde. Dies wird sich bald ändern, dank einer Entscheidung des 25. Ephorats für byzantinische Altertümer, die beginnen wird Restaurierungsarbeiten durchzuführen, um das Ziel zu zeigen.

Acronauplia, auch bekannt als Sein Grünkohl (Innenschloss) ist der älteste Teil der Stadt Nafplio (Griechenland) und war bis zum 13. Jahrhundert eine Stadt für sich. Mit der Ankunft von Franken und Venezianerwurde Teil der Befestigungsanlagen der Stadt und wurde in den Jahren 1936 und 1956 als politisches Gefängnis genutzt.

Seit diesem Jahr entschied die griechische Regierung, dass es aufgrund seiner Lage eine große Attraktion für den Tourismus sein würde, weshalb ein großer Hotelkomplex gebaut wurde (Xenia), die wir dort noch finden.

Das Festung Acronauplia Es ist die größte der drei Burgen in Nafplio und erhebt sich über der Altstadt, zur gleichen Zeit, als es zu der Zeit als die bekannt war Akropolis von Nafplio.

In dieser Festung finden wir den Durchgang mehrerer Jahrhunderte, da der untere Teil der Mauern aus der Bronzezeit stammt, während die meisten der verbleibenden Strukturen von was gebaut wurden Venezianer im 15. Jahrhundert.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: ATHENS DAY TRIP. Corinth, Epidaurus, u0026 Nafplio