Prähistorische Funde in Irland

Prähistorische Funde in Irland

Eine Gruppe von Höhlenforscher habe eine große Entdeckung in der gemacht Burren Höhle, am Little Moneen Mountain in Ballyvaughan, einem kleinen Dorf in Country Clare, Irland, im vergangenen Juni um Finde einen Schädel und einen prähistorischen Geweihhammer an dem Ort.

Der für die Rettung dieser Objekte zuständige Archäologe hat dies angekündigt Der Hammer ist wahrscheinlich prähistorisch, während sich die Entdeckung des Skeletts bewegt hat, weil es sich um einen Teenager handeln würde, der Zuflucht in der Höhle suchen würde.

Im Falle des Skeletts ist die Datierung von Kohlenstoff-14 fanden heraus, dass sie einem Teenager aus dem 16. oder 17. Jahrhundert gehörten.

Die Ergebnisse wurden gestern von der vorgestellt Dr. Dowd, der sagte, dass “Die Entdeckung des fabelhaften Hornhammers ist sehr aufregend. Ich kann keine Parallelen zu anderen Funden aus der irischen Archäologie finden”. “Es ist höchstwahrscheinlich prähistorisch, aber die Tests zur Bestimmung des genauen Datums wurden noch nicht abgeschlossen”.

In ihrem Vortrag erklärte Dr., dass die Höhle in der Bronzezeit, Vor 3.000 Jahren, und war wieder an der Ende des Mittelalters.

Über ihn Geweihhammerkonnte nur bestätigt werden, dass es mit den Hörnern eines gemacht wurde Rotwild ungefähr 6 ½ Jahre alt, während das Skelett noch auf DNA-Tests wartet, um das Geschlecht des Jugendlichen zu bestimmen, obwohl man anhand der Knochen sagen kann, dass es zwischen 350 und 500 Jahre alt sein muss.

Quelle: Irish Times

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das sich als Mittel zur Verbreitung herausstellte, um die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr zu finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: 10 unerklärliche archäologische Entdeckungen - Teil 1