Eine Gruppe von Freiwilligen führt Ausgrabungen im Greyfriars Priory durch

Eine Gruppe von Freiwilligen führt Ausgrabungen im Greyfriars Priory durch

Ein Team von Amateurarchäologen hat angefangen in der zu graben Greyfriars Priorat in Gloucester, die erste in Gloucestershire, die mit Freiwilligen durchgeführt wurde, die von der Cotswold Institut für Archäologie.

Die acht teilnehmenden Freiwilligen kommen aus der Region und Archäologen sagen, dass sie hoffen, Überreste der Kreuzgänge des Gebäudes aus dem 16. Jahrhundert zu finden, obwohl die Arbeiten hauptsächlich im Rahmen der Restaurierung des alten durchgeführt werden Gloscat College Das ist neben diesem archäologischen Denkmal.

Die Archäologie an dieser Stelle ist nicht gut gepflegt und eine großartige Gelegenheit für uns"Sagte der Archäologe Laurie Coleman, der das hinzufügte “Wir hoffen, die mit dem Standort verbundenen Kreuzgänge oder Nebengebäude zu finden”.

Das Team von Freiwilligen, von Anfängern bis zu begeisterten Amateuren, wird von vier professionellen Archäologen betreut. Der Projektmanager, Rob Winstone, sagte "Während es Experten geben wird, die führen und unterweisen, war es meine Absicht, dass die Bewohner von Gloucester selbst die Führung in diesem aufregenden Gemeinschaftsprojekt übernehmen”.


Video: Der Geheimnisgräber