Sie finden Fossilien einer wahrscheinlichen neuen menschlichen Spezies

Sie finden Fossilien einer wahrscheinlichen neuen menschlichen Spezies

Geheimnisvolle Fossilien, die Sie könnten ein unbekannter Menschentyp sein wurden in Höhlen in entdeckt China. Die Knochen besitzen eine ungewöhnliche Kombination aus vergangenen und modernen menschlichen Eigenschaften, so die Wissenschaftler.

Überraschenderweise, Die Fossilien sind zwischen 11.500 und 14.500 Jahre altDies bedeutet, dass sie die Landschaft mit Menschen der frühen Neuzeit geteilt hätten, als die ersten Bauern in der Region auftauchten.

In China gefundener Schädel, der zu einer neuen menschlichen Spezies gehören würde

Diese neuen Fossilien könnten von einer bisher unbekannten Art sein, die bis zum Ende der Eiszeit vor etwa 11.000 Jahren überlebte.Sagte der Forscher Darren Curnoe, Paläontologe an der Universität von New South Wales in Australien.

Alternativ könnte es einige der bisher unbekannten Menschen der frühen Neuzeit darstellen, die aus Afrika stammten und Teil einer Bevölkerung waren, die nicht in der Lage war, einen genetischen Beitrag zu den heutigen Menschen zu leisten”.

Die Skelette der neuen Menschen.
Mindestens drei fossile Exemplare wurden 1989 von Bergleuten entdeckt, die die Kalksteinbrüche in Maludong oder die "Reed Deer Cave" in der Nähe der Stadt Mengzi im Südwesten Chinas abbauen. Sie konnten sie jedoch erst 2008 studieren.

Wissenschaftler nennen diese Leute "Reed Deer Cave Menschen"Oder" Die Menschen in der Höhle des Rotwilds ", gerade weil die ausgestorbenen Rotwild diese Region vor ihrem Verschwinden bewohnten.

Diese Leute hatten eindeutig eine Vorliebe für Wildbret, und es gibt Hinweise darauf, dass sie sie in der Höhle selbst zubereitet haben.Sagte Curnoe. Dating von Kohlenstoff-14Eine Technik zur Berechnung des radioaktiven Zerfalls von Kohlenstoff in Holzkohleproben in Fossilien trug zur Bestimmung seines Alters bei. Aber die Holzkohle half nicht nur, sie zu datieren, sie zeigte auch, dass sie wussten, wie man Feuer benutzt. Die auf der Baustelle gefundenen Steinartefakte lassen uns inzwischen erkennen, dass sie Werkzeugmacher waren.

Ein chinesischer Geologe fanden ein Teilskelett, das dem in Maludong sehr ähnlich war, in einer nahe gelegenen Longlin-Höhle im Südwesten Chinas im Jahr 1979, aber die Überreste blieben im Keller eines archäologischen Forschungsinstituts eingeschlossen, bis das internationale Wissenschaftlerteam 2009 ähnliche Fossilien fand.

¿Warum es eine neue Spezies von Menschen sein könnte?
Das Steinzeitfossilien gefunden präsentieren ungewöhnliche moderne und archaische menschliche anatomische Merkmale sowie andere noch nie zuvor gesehen. Dies macht es schwierig, sie entweder als neue Art oder als seltene Art moderner Menschen zu klassifizieren.

Diese Menschen hatten, wie die Überreste zeigen, lange, breite und hohe Frontallappen wie moderne Menschen, aber markante Stirnkämme, dicke Schädelknochen und eine breite Nase und einen hervorstehenden Kiefer, die kein ähnliches Kinn haben Der Mensch ist zusammen mit den großen Backenzähnen ein klares Merkmal menschlicher Vorfahren vor Hunderttausenden von Jahren.

Einfach ausgedrückt, sind sie anatomisch einzigartig unter allen Mitgliedern des Baumes der menschlichen Evolution.Sagte Curnoe.

Die Bevölkerung von Red Deer Cave.
Diese Bevölkerung lebte am Ende der Eiszeit in China. ""Sie überlebten eine der klimatisch konfliktreichsten Perioden, die letzte Eiszeit, die vor etwa 20.000 Jahren endete.Sagte Curnoe.

Die Zeit vor etwa 15.000 bis 11.000 Jahren in China ist als Pleistozän-Holozän-Übergang bekannt. Zu diesem Zeitpunkt wurden ein plötzlicher Klimawandel und das Verschwinden der Megafauna beobachtet, einschließlich des Riesenhirschs, der dem Namen seinen Namen gibt Höhle, in der menschliche Fossilien gefunden wurden”.

Es zeigte sich jedoch auch eine große Veränderung im Verhalten der modernen Menschen in Südchina, die damit begannen, Töpferwaren herzustellen, um Lebensmittel zu lagern und "wilden" Reis zu sammeln. Dies war der erste Schritt in Richtung einer ausgewachsenen Landwirtschaft.Sagte Curnoe.

Die Menschen in der Reed Deer Cave teilten die Landschaft mit frühen vorlandwirtschaftlichen Gemeinden, aber wir haben keine Ahnung, wie sie miteinander interagiert haben oder ob sie um Ressourcen konkurrierten.”, Verurteilte er.

Sie können mehr sehen Fotografien der neuen menschlichen Spezies auf Live Science.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: The Best Megalodon Tooth Hunting Site I Ever Found