Leonardo da Vinci und Michelangelo stehen sich in Rom gegenüber

Leonardo da Vinci und Michelangelo stehen sich in Rom gegenüber

Die Meister der Renaissance Leonardo da Vinci und Michelangelo, begegnen Sie zum ersten Mal in einer neuen Ausstellung im Kapitolinischen Museum in Rom, die sich sowohl auf seine Zeichnungen als auch auf seine in Rom gefertigten Werke konzentriert und bis zum 12. Februar läuft herausragendste Proben aus ganz Europa.

Weitere Meisterwerke aus Miguel Angel Zusammen mit den charakteristischsten und wichtigsten von Raphael werden sie in einer Ausstellung im Museo Fondazione Roma gezeigt, wo die künstlerische Entwicklung des 16. Jahrhunderts der Hochrenaissance erforscht wird, um die religiöse Spiritualität zu fördern.

Leonardo da Vinci wird auch eine zweite Ausstellung in London haben, wo wir in einer der beeindruckendsten Ausstellungen der Nationalgalerie die Arbeit dieses Meisters in seiner Zeit als Maler des Mailänder Hofes, der für den Gouverneur der Stadt Ludovico arbeitet, würdigen können Sforza, besser bekannt als "el Moro", in den 1480er und 1490er Jahren.

Quelle: AFP

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das sich als Mittel zur Verbreitung herausstellte, um die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr zu finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: MICHELANGELO: Genius Aliyemtikisa Leonardo Da Vinci.