Dokumentarfilm über die Zivilisation von Caral

Dokumentarfilm über die Zivilisation von Caral

Eine Zivilisation, die großes Interesse an der archäologischen Gemeinschaft weckt (und Historiker unter anderen Spezialisten), es ist Caral, die erste Anden-Zivilisation nur vergleichbar mit Mesopotamien, China, Ägypten, Indien und Mesoamerika für eine der ersten Kulturen der ganzen Welt mit ihren 5.000 Jahren.

Ihre Konstruktionen haben den großen ägyptischen Pyramiden nichts zu beneiden, tatsächlich haben sie sie auch gebaut, und diese Gebäude sind genau die Ursache, durch die sich diese Zivilisation von Caral von den anderen unterscheidet.

¿Welche Geheimnisse birgt es?? Es gibt noch viel über diese Kultur zu wissen, vor allem darüber, wie sie solche Konstruktionen hergestellt haben, dass wir bis heute wissen, dass sie das Zentrum ihrer Aktivitäten waren, die nur von den Curacas, den Herrschern, genutzt wurden.

Um ein wenig mehr über diese faszinierende Kultur zu erfahren, hinterlassen wir Ihnen eine BBC-Dokumentation mit spanischen Untertiteln, in die Sie sich vertiefen können eine der wichtigsten Zivilisationen in der Geschichte.

Dokumentarfilm über Caral

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das sich als Mittel zur Verbreitung herausstellte, um die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr zu finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Mystery of the City of Ghosts: Documentary on Perus Lost City Complete Documentary