Sie entdecken die Arbeit von Caravaggio

Sie entdecken die Arbeit von Caravaggio

Londoner Kunsthistoriker und Verkäufer Clovis Whitfield, Es sagt aus ein Gemälde von Caravaggio identifiziert zu haben vom Anfang des 17. Jahrhunderts. Dieses Gemälde, das zuvor als „unbekannter“ Autor eingestuft wurde, stammt aus einer Privatsammlung und wird zum ersten Mal in einem kommenden Buch über den Meister reproduziert.

Laut The Guardian sagte der Direktor des Cleveland Museum of Art und Mitautor des Buches, dass die Arbeit „zeigt ein Caravaggio-Gesicht, das vielleicht nicht so drastisch und antagonistisch ist, wie wir es gewohnt sind"Und fügte hinzu, dass"Vielleicht wurde es deshalb nicht erkannt”.

Caravaggios Gemälde sind bekannt für ihre ursprüngliche Verwendung von Beleuchtung, Live-Modelle und deren Ausführung ohne Verwendung von Skizzen. Seine Arbeit ist bis heute enorm einflussreich und selbst eine relativ zurückhaltende Arbeit wie „San Agustin” (das Gemälde gefunden) hat großes Interesse geweckt.

Sebastian Schütze, Professor für Kunstgeschichte an der Universität Wien oder ein anderer Mitautor des Buches, sprach über die Bedeutung der Entdeckung: „Was ab dem 17. Jahrhundert anonym zu sein schien, zeigt seine künstlerischen Qualitäten nach der Restaurierung”.

Das Gemälde ist in der Ausstellung "Caravaggio und seine Anhänger in Rom" zu sehen, die bis zum 11. September im Nationalgalerie von Kanada und wo sie zusätzlich zu dieser Neuheit ein Dutzend Meisterwerke des Künstlers zusammen mit mehr als 40 Gemälden anderer Künstler sammeln, die sich von ihm inspirieren ließen, wie z Peter Paul Rubens, Simon de Vouet, Jusepe de Ribera, Valentín de Boulogne oder Orazio Gentileschi.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten über Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vieles mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Wie Caravaggio die Kunst veränderte