Das Feuer bei Triangle Waist Company

Das Feuer bei Triangle Waist Company

Am 25. März 1911 ereignete sich in New York eine bis heute bekannte Tragödie, bekannt als das Feuer bei Triangle Waist Company146 Frauen, hauptsächlich jüdische und italienische Einwanderer, starben und wurden zu einem der wichtigsten Ereignisse, die den heutigen Tag, den Internationalen Frauentag, stärkten.

Zwei 14-jährige Mädchen, Rosaria Maltese und Kate Leone, starben im Feuer, während die älteste Frau erst 43 Jahre alt war (Provindenza Panno). Alle hatten eines gemeinsam: Sie arbeiteten in einem «Sweatshop«, Als die Fabriken, die ihre Arbeiter ausbeuteten, die überwiegende Mehrheit der arbeitsbedürftigen oder illegalen Einwanderer bekannt waren, eine Situation, die bis heute anhält, auch wenn sie etwas besser abgedeckt sind.

Als Features, Diese Sweatshirts boten ungünstige Arbeitsbedingungen in jeder Hinsicht: Es handelt sich in der Regel um gefährliche Jobs oder Jobs, die unter unhygienischen Bedingungen ausgeführt werden, Löhne, die weit unter dem Minimum liegen, und endlose Stunden. Laut einer aktuellen Studie des US-Arbeitsministeriums wird angenommen, dass mehr als 60% der Textilfabriken in New York und Los Angeles diese Praktiken weiterhin durchführen.

In diesem Jahr jährt sich zum 100. Mal die erste Erklärung zum FrauentagAls die Internationale Konferenz der sozialistischen Frauen in Kopenhagen beschloss, einen Tag für sie zu erklären, feierte er ihn am 19. März zum ersten Mal in verschiedenen Ländern. Aber trotzdem, Das Feuer in New York führte zu einer Reihe von Änderungen im US-Arbeitsrecht zugunsten vieler Frauen, die diese Feier verstärkten.

Diese Katastrophe war ein Vorher und Nachher der FrauenrechteEin Thema, das bis heute mit Programmen zur Gleichstellung der Geschlechter fortgeführt wird, um die Kluft zwischen Männern und Frauen in allen Ländern vollständig zu beseitigen. Y. Wir müssen weiter kämpfen, um dies zu ermöglichen.

Bild:Public Domain

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Tirangle Shirtwaist Fire 1911 1