2.000 Jahre altes Grab in der Türkei gefunden

2.000 Jahre altes Grab in der Türkei gefunden

Arbeiter auf einer türkischen Autobahn in der Stadt Kutahya, stießen sie unerwartet auf eine 2000 Jahre altes Grab. Sie fanden auch die Schuhe und Socken des Skeletts.

Metin Turktuzun, Museumsdirektor, sagte, dass Grabkammern mehr als 2.000 Jahre alt gefunden wurden. ""Wir haben viele Töpferwaren, Porzellanteller und Wasserkrüge gefunden. Die Geschichte von Kutahya reicht bis in sehr alte Zeiten zurück und macht es zu einer sehr reichen Stadt in Bezug auf seine Vergangenheit.", er behauptete.

Es wurde auch festgestellt, dass das Grab zwei Räume mit Wänden hat, die rote Gemälde aufweisen. “Nachdem Sie die Hauptstruktur (die Grabstruktur) passiert haben, betreten Sie einen kleinen Holzraum mit einer praktisch quadratischen Struktur, die 3 Meter lang, 2,5 Meter breit und 4 Meter hoch ist", Er schloss.

Quelle: Weltbulletin

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie interessante Artikel, Kuriositäten und vieles mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Grausame Arten der Todesstrafe