25.000 Jahre alte Höhlenmalereien in Spanien gefunden

25.000 Jahre alte Höhlenmalereien in Spanien gefunden

Sie wurden in einer Höhle in Nordspanien gefunden. Höhlenmalereien ungefähr 25.000 Jahre alt Regionalbeamte vertraten Pferde und die Arbeit von Mann zu Mann, teilten Regionalbeamte Reuters mit.

Die roten Gemälde wurden zufällig von Archäologen gefunden, die nach Anzeichen antiker Siedlungen suchten, und sind denen sehr ähnlich, die wir in der Altamira Höhle, 1879 entdeckt.

Es war ein ZufallsfundSagte der Archäologe Diego Garate. “Obwohl sie schwer zu erkennen waren, weil sie extrem verschlechtert sind, konnten wir sie identifizieren", Er fügte hinzu. Experten werden weiterhin die Höhlen erkunden Hinweise auf prähistorische Utensilien oder Werkzeuge findenBehörden sagten.

Das Homo sapiens Es kam vor etwa 35.000 Jahren in kleinen Gruppen in Nordspanien an. Sie koexistierten für kurze Zeit mit Neandertalern und entwickelten später eine wichtige Kultur in der Überlegenes Paläolithikumund ließ uns Steinwerkzeuge und viele Höhlenmalereien.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Pferde, Ziegen und Löwen: Jahre alte Höhlenbilder in Spanien entdeckt