Deutschland bringt die 2003 geplünderte mesopotamische Axt in den Irak zurück

Deutschland bringt die 2003 geplünderte mesopotamische Axt in den Irak zurück

Die deutsche Regierung hat gerade den irakischen Botschafter in seinem Land übergeben, eine Axt über 4.500 Jahre alt das gehörte der Mesopotamische Stadt Ur und dass es in der berühmten Schlacht dieser Stadt verwendet wurde.

Die Axt wurde in München gefunden und in der analysiert Römisch-germanisches Museum um es zu datieren und festzustellen, dass es zu diesem historischen Datum gehörte. Es ist jedoch keine Entdeckung, sondern eine Rückkehr, denn obwohl es nicht bekannt ist, wann es gestohlen wurde, soll es 2003 geschehen sein, als US-Truppen in das Land einmarschierten. Zu dieser Zeit herrschte Chaos in den USA Land.

In jedem Fall sind die daraus resultierenden Nachrichten anders, und es ist die Warnung, dass die irakische Regierung dies gegeben hat Deutschland ist zum internationalen Zentrum für den Handel mit illegalen Kunstwerken geworden, hauptsächlich Objekte aus irakischen Ländern, da es nicht das erste Mal ist, dass sie dort etwas gefunden haben. Was mehr ist, in München, Wo wurde die Axt gefunden?Ein Händler wurde bereits im Jahr 2004 verhaftet, und obwohl der Name diesmal nicht überschritten wurde, wäre es nicht verwunderlich, wenn er derselbe wäre.

Eine andere Sache, die die irakischen Behörden beunruhigt, ist die Zeit, die benötigt wurde, um die Axt zu beschlagnahmen, zu erkennen und zurückzugebenEs ist ein klarer Hinweis auf den Weg, der noch zu gehen ist, um den illegalen Schmuggel von Kunstwerken aus Deutschland endgültig auszurotten und die Schätze des Irak aus seiner Vergangenheit wiederzugewinnen.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten über Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vieles mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Krieg gegen die IS-Terroristen: Unterwegs mit kurdischen Kämpfern im Irak